Der Sue Loves NYC Reise-Rückblick 2019

In: Travel
reise-rückblick 2019 Sue loves nyc Florida keys suelovesnyc_reise_ruckblick_2019_florida_keys

Was mich immer sehr glücklich macht am Ende des Jahres? Meine besonderen Erlebnisse in einem Reise-Rückblick noch in Erinnerung zu rufen.

Ich liebe es, die Welt zu erkunden und andere Kulturen kennenzulernen. Gerade vor kurzem wurde mir von einem neuen Bekannten gesagt, dass es so schön sei wie ich von meinen Reisen spreche. Dass meine Augen so richtig anfangen würden zu strahlen und man mir gern stundenlang zuhören würde. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

Deshalb möchte ich – wie 2018 auch schon – den Jahresrückblick an meinen wunderbaren Reisen aufhängen. Ich denke, das ist auch schön für Eure Reiseplanung fürs neue Jahr. Weil Ihr dann die neuesten Artikel mit den Reise-Tipps hier auch noch einmal gebündelt habt.

Sue Loves NYC Reise-Rückblick 2019: Ich habe meine Liebe für Yoga-Retreats auf Mallorca entdeckt

suelovesnyc_yoga_retreat_auf_mallorca_son_manera_retreat_finca_indigourlaub

Auch 2019 habe ich wieder viel von der Welt gesehen. Und auch eine neue Art der Reise für mich entdeckt – Yoga-Retreats. Die beiden Retreats auf Mallorca haben mir so gut getan, dass ich gern jedes Jahr eine Yoga-Reise unternehmen will. Sonne, Meer, Yoga unter freiem Himmel und das Kennenlernen neuer Menschen – diese Kombination hat mir wahnsinnig gut gefallen.

Im stylishen Bikini Hotel auf Mallorca direkt an meinem Lieblingshafen Port de Sóller hatte ich eine großartige Zeit. Und ebenfalls auf Mallorca mitten in der Natur in der ruhigen Son Manera Retreat Finca konnte ich so richtig entspannen. Ein Yoga-Retreat auf Mallorca kann ich Euch absolut empfehlen. Ich liebe ja Mallorca und kann dort fantastisch entspannen (am besten mit einem frisch gepressten Orangensaft in der Hand). Und dann noch Yoga morgens und abends – großartig!

Es ging auch wieder in meine Lieblingsstadt New York

suelovesnyc_10_fakten_ueber_new_york

Im Frühjahr war ich auch wieder in New York City. Und hatte dort unter anderem einen wahnsinnig spannenden Interview-Dreh mit Taff (ProSieben). Außerdem habe ich ein tolles neues Hotel in New York kennengelernt und somit auch meine neue liebste Rooftop Bar!

Und obwohl ich erst dieses Jahr in New York war, vermisse ich meine Lieblingsstadt jetzt schon wieder.

Einen Florida-Roadtrip kann ich Euch nur empfehlen

suelovesnyc_everglades_alligator_tour-2 everglades alligator

Nach den Tagen in New York haben wir im Frühling einen Roadtrip durch Florida gemacht. Von Miami bis nach Orlando. Und besonders der Zwischenstopp in Key West und die Alligatoren in den Everglades waren für mich absolute Highlights.

Und was auch ein richtig toller, sehr besonderer Tag war – mit richtig kindlicher Freude – war unser Tag in den Universal Studios in Orlando. Wir hatten so viel Spaß!

Marrakesch hat mich einfach absolut verzaubert

suelovesnyc_marrakesch_tipps

Ein Reiseziel, das mir besonders nachhaltig in Erinnerung geblieben ist, ist Marrakesch. In eine völlig andere Kultur einzutauchen. Alles wahrzunehmen – auch die Armut. Und dennoch so verzaubert von einer Stadt zu sein. Meine erste Reise, die ich mit 1001 Nacht beschreiben würde.

Für Euch habe ich nicht nur Marrakesch-Tipps, sondern habe auch Restaurants in Marrakesch empfohlen. Außerdem habe ich ganz ausführlich über unser traumhaftes Riad und das tolle Hotel geschrieben und wie perfekt die Kombination aus dem „Mitten in der Altstadt“ und „entspannen in der Neustadt“ war.

suelovesnyc_riad_in_marrakesch_riad_anayela_dachterrasse

Durch meinen Beruf lerne ich so viele schöne Orte kennen

… und dafür bin ich auch nach Jahren immer noch so dankbar. So war ich nicht nur mit Lieblingsmenschen für ein evian Event in Paris (ich bin immer so gern dort). Sondern hatte beispielsweise auch ein Biotherm-Shooting in Barcelona in einer Villa direkt am Meer. Wenn ich mir die Bilder ansehe, dann komme ich immer noch nicht auf die Location klar. In Wien war ich 2019 auch zum ersten Mal und habe mich direkt sehr wohl gefühlt. Außerdem war ich mit L’Oréal Paris in Cannes und hatte dort eine fantastische Zeit. Und das sind nur einige meiner Business Trips, die ich wahnsinnig genossen habe.

Auch für das nächste Jahr habe ich wieder spannende Reiseziele im Kopf. Und freue mich auch deswegen so sehr auf 2020!


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen