Rooftop Bar New York: Die beste Rooftop Bar in New York?

In: New York City
Rooftop Bar New York Rooftop Bar in New York Manhattan 50 Bowery the crown suelovesnyc_rooftob_bar_new_york_50_bowery_the_crown_rooftop_bar_in_new_york_manhattan

Ob ich den Blick von meiner liebsten Rooftop Bar in New York schon vermisse? Oh ja! Heute habe ich meine Rooftop Bar New York Favoriten für Euch – in Manhattan und in Brooklyn! Cheers!

Ich glaube ja ehrlich gesagt, man hat das Konzept der Rooftop Bar extra für New York City erfunden. Einen Drink kannst Du überall nehmen. Aber ihn mit dem Blick auf die Stadt, die niemals schläft, mit all ihren Lichtern zu genießen. Unbezahlbar! Naja, unbezahlbar scheint es oft auch. Schließlich lassen sich die Rooftop Bars ihren Blick auch absolut mitbezahlen. In den USA ist alles größer? Ja, aber nicht der Cocktail auf einer Rooftop Bar. Dafür kostet er dann auch gern mal 20 Dollar. Aber hey, einen Manhattan mit Blick auf Manhattan zu trinken (habe ich im März genau so getan) – das ist schon etwas ganz besonderes.

Rooftop Bar New York: Und welche ist jetzt die beste Rooftop Bar in New York?

Das kann man schwer sagen – schließlich war ich auch nicht auf allen (da gibt es einige). Und es geht ja auch darum, was man sucht. Party? Oder eher eine ruhige Atmosphäre? Ich stelle Euch heute ein paar Rooftop Bar Favoriten vor. Vor ein paar Jahren habe ich Euch noch die 230 Fifth Rooftop Bar in Manhattan empfohlen. Das würde ich heute aber nicht mehr, da sie schon sehr touristisch ist und ich einfach mittlerweile andere Bars viel besser finde.

Die Rooftop Bar The Crown auf dem 50 Bowery Hotel in Chinatown

Ich war vor ein paar Wochen erst auf dieser Rooftop Bar und war vom Blick so begeistert. Überhaupt hat mir das 50 Bowery von der Location und den Zimmern wahnsinnig gut gefallen. Absolute Hotel-Empfehlung! The Crown war dann die absolute Krönung! Ich hatte hier einen (sehr leckeren! Und bei diesem Drink kenne ich mich aus…) Manhattan mit Blick auf Manhattan. Aber nicht nur das Empire State Building und Chinatown kann man hier wunderbar sehen, sondern wenn man in die rechte Ecke der Rooftop Bar läuft auch die Brooklyn Bridge. Das fand ich wirklich sehr besonders. Sowohl der Blick tagsüber als auch abends war einfach wunderschön. Die Cocktails kosten 18 Dollar und waren – wie so oft – klein (aber keine Angst, mein Glas war anfangs sehr voll – das Bild entstand nach ein paar Schlucken), aber dafür wie schon gesagt wirklich auch wahnsinnig lecker. Die Signature Cocktails sind etwas kreativer, Ihr könnt aber natürlich wie ich auch einfach einen Cocktail-Klassiker bestellen.

suelovesnyc_rooftob_bar_new_york_50_bowery_the_crown

Die Atmosphäre ist die einer Bar – also nicht zu laut, nicht zu sehr Club. Also perfekt für ein Date oder einen Drink mit Freunden. Übrigens: Obwohl es im März noch sehr winterlich war, habe ich auf der Rooftop Bar des 50 Bowery überhaupt nicht gefroren. Ihr könnt Euch also ruhig (in einer Jacke) raustrauen, auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich sind.

Party auf der Rooftop Bar des The Jane Hotels mit Blick auf den Hudson

Im September war ich mit einer Freundin im The Jane Hotel im West Village direkt am Hudson River. Am ersten Abend wunderten wir uns über die stylische Party-Meute an der Straße. Die waren für die letzte Party-Nacht auf dem Dach des The Jane Hotels gekommen, bevor sie für den Winter schloss. Das The Jane Hotel ist für seine Rooftop Parties bekannt. Die Crowd? Jung, stylish, Hipster. Die Cocktails sind deshalb auch etwas bezahlbarer und kosten um die 14 Dollar.

Ich mag das The Jane Hotel (mit einem Klick kommt Ihr zu meiner Review!) wegen seiner Atmosphäre eines alten New Yorker Hotels sehr gern. Romantische Drinks würde ich aber eher auf dem Dach des 50 Bowery nehmen.

Elegante Atmosphäre: Top of the Standard – Die Rooftop Bar des Standard Hotels

Diese Rooftop Bar in New York ist sehr bekannt und beliebt. Allerdings ist sie etwas exklusiver als die ersten beiden genannten. Das heißt: Um vor allem zu späterer Stunde (ab 22 Uhr verwandelt sich die Cocktail Lounge in einen Club) im Top of the Standard nicht abgewiesen zu werden, unbedingt den Dresscode beachten. Keine Sneaker, keine Jeans – gern ein Hemd bei den Männern und ein Kleid bei Frauen. Es ist schließlich eine sehr elegante Rooftop Bar im angesagten Meatpacking District und da will man nicht abgewiesen werden. Die Cocktails kosten meist um die 20 Dollar – das ist allerdings auch nicht unbedingt teurer als die Cocktails auf den anderen Rooftop Bars. Dafür ist das Ambiente sehr elegant und man hat einen tollen Blick auf die Skyline und den Hudson. Übrigens: Das Top of the Standard nicht mit Le Bain verwechseln – selbe Location, andere Bar. Top of the Standard könnt Ihr auch am Nachmittag zur Tea Time besuchen und am frühen Abend für Drinks, Le Bain ist eine Disko mit Rooftop Bar.

Rooftop Bar New York: Die angesagteste Rooftop Bar in Brooklyn ist gerade The Ides Rooftop & Blue Room des Wythe Hotels

Als ich vor ein paar Monaten mit Sarah Creagh, Designerin von CREAGH, in Brooklyn in ihrem Atelier sprach, hat sie mir auch ein paar Tipps für die Gegend gegeben. Unter anderem: Der Blick von der Rooftop Bar des Wythe Hotels. Die The Ides Bar ist gerade die beliebteste Rooftop Bar in Brooklyn. Und das liegt an ihrem großartigen Blick. Unbedingt den Sonnenuntergang dort anschauen! Gerade wird die Rooftop Bar umgestaltet und wird zum Sommer wieder neu eröffnet – hier bekommt Ihr mehr Infos.

Zu beachten: Die meisten Rooftop Bars haben im Winter nicht auf. Schaut also unbedingt vorher auf der Website nach.

Cheers!


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen