sue_fengler_less_stress_retreat_gut_damp_2023_1

Zur Ruhe kommen: Retreat an der Ostsee

Durchatmen, Zeit für Dich (endlich mal wieder in einem Buch lesen oder ab in die Sauna) und dabei in entspannter Atmosphäre Learnings für Deinen Alltag aufsaugen. Und das mitten in der Natur bzw. sogar ganz nah am Meer. Darauf kannst Du Dich bei meinen Retreats freuen.

Wenn Du Dich immer mal wieder fragst, wie Du das alles bloß unter einen Hut bekommen sollst. Manchmal „alles zu viel” ist. Du Dich oft erschöpft fühlst bei all dem (Zeit-)Druck. Dann sind meine Retreats für Dich.

Ein Retreat am Meer. In kleiner Runde und entspannter Atmosphäre. Mit vielen nachhaltigen Learnings für Deinen Alltag, aber auch mit Zeit für Dich. Und mit mir als zertifizierter Stressmanagement-Trainerin, Life at 30 Mentorin und Meditationslehrerin. Vielleicht hast Du schon nach der ein oder anderen Life at 30 Kolumne gedacht: Ich würde mich so gern noch weiter über dieses Thema austauschen – dafür ist natürlich bei den Retreats auch Zeit.

Bei unserem ersten Retreat im November 2023 auf Gut Damp war ich so begeistert, wie toll die Gruppe harmoniert hat und wie wir in nur wenigen Tagen fest zusammenwachsen konnten. Ein ganz besonders schöner Vibe an einem traumhaften Ort!

sue_fengler_less_stress_retreat_gut_damp_2023_5

Worum es genau im Retreat geht?

Um Dich. Im stressigen Alltag fragen wir uns so oft, wie wir das alles unter einen Hut bekommen sollen. Noch mehr Mental Load, noch mehr Multitasking. Da tut es so gut, in einer tollen Runde mit anderen Frauen zusammenzukommen. Von mir Stressmanagement- und Achtsamkeits-Impulse in Workshops zu bekommen. Und zwischendurch allein Momente zum Durchatmen zu haben. Das soll Dir das Retreat bieten. Du musst Dich um nichts kümmern, kannst einfach nur da sein.

Dich erwarten entspannte Tage mit Aha-Momenten für Deinen Alltag:

  • leckeres, regionales Essen (ohne selbst zu kochen), gut schlafen in der Stille mitten in der Natur, Sauna, frische Luft tanken beim Spaziergang oder wenn Du Lust hast auch Bewegung (eine Yogamatte ist natürlich auch für Dich am Start) oder endlich (!) mal wieder in Ruhe in einem Buch lesen.
  • Dazu kommen täglich zwei inspirierende und motivierende Workshops, in denen wir in kleiner Runde besprechen, wie Du den Alltag so gestaltest, dass du nicht jeden Abend nur noch erschöpft aufs Sofa fällst. Es geht um Stressfaktoren, Morgenroutinen (die wirklich machbar sind und nicht um 5.30 Uhr morgens beginnen müssen), besser schlafen (und das Gedankenkarussell vor dem Einschlafen stoppen). Außerdem gehen wir auch Themen wie People Pleasing und Grenzen setzen an. Alles begleitet von Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, die Du dann auch zu Hause weitermachen kannst.

sue_fengler_less_stress_retreat_gut_damp_1

Das alles aber nicht als „Power Point Präsentation mit panischem Mitschreiben”. Sondern in gemütlicher Atmosphäre mit Tee in der Hand. Gepaart mit guten Gesprächen und geführten Meditationen (die auch für absolute Einsteiger und Deinen Alltag geeignet sind). Damit Du nach dem Retreat noch lange etwas davon hast, gibt es natürlich ein ausführliches Workbook für Dich.

sue_fengler_less_stress_retreat_gut_damp_2023_2

Gut zu wissen: Bei meinen Retreats ist es mir sehr wichtig, dass Du einfach ankommen kannst und auch kulinarisch absolut für Dich gesorgt ist (auch glutenfrei, vegetarisch oder andere Allergien sind kein Problem – bitte aber angeben).

So ein Retreat klingt für Dich richtig gut? Beim Retreat auf Gut Damp im November sind noch Plätze frei!

sue_fengler_stressmanagement_retreat_gut_damp_ostsee_3

Retreat an der Ostsee auf Gut Damp (Schleswig-Holstein, D):

Vom 14. bis 17. November 2024 – Buchung offen via Reservierung@Gut-Damp.de

Wichtig: Beim Retreat haben wir eine maximale Teilnehmer*innen-Zahl von 12 Personen, um einen intimen Rahmen zu halten. Das heißt: Selbst wenn das Retreat erst in einigen Monaten stattfindet, solltest Du jetzt schon die Buchungsanfrage stellen (oder Dich direkt mit Deiner Freundin beraten, ob Ihr Euch ein Zimmer teilen wollt).

Infos zum Retreat auf Gut Damp:

sue_fengler_stressmanagement_retreat_gut_damp_ostsee_4

suefengler_stressmanagement_retreat_gut_damp_ostsee

Von Hamburg aus bist Du beispielsweise in nur 90 Minuten mit dem Auto auf Gut Damp (wir holen Dich aber natürlich auch bei Anreise mit der Bahn super gern vom Bahnhof Eckernförde ab). Wenn ich dort ankomme, setzt sofort für mich die Entspannung ein. Hier wurde eine Scheune mit unfassbar schönen Lofts ausgebaut. Und in einem davon findet auch unser Retreat statt. Wenn Du einmal die Pausetaste drücken möchtest, dann ist das „Less Stress” Retreat in Damp für Dich genau das Richtige.

Wir haben hier alle Informationen für Dich gesammelt:

Schau Dir mit einem Klick einfach in Ruhe hier alles an

Dich erwarten ganz nah an der Ostsee:

  • 3 Übernachtungen in Deinem unglaublich gemütlichen Loft (Interior-Traum!)
  • Stressmanagement- und Mindfulness-Coachings in einem Loft mit Blick in die Natur (Workshop-Dauer morgens und abends je 90 Minuten)
  • geführte kurze Meditationen und Atemübungen (integriert in die Workshops, auch für Dich geeignet, wenn Du damit noch gar keine Erfahrungen hast)
  • Achtsamkeitstraining
  • Zeit für Dich, Ostsee-Spaziergang und Privatsauna, eine Yogamatte pro Teilnehmer*in die Du vor Ort nutzen kannst
  • Morgens erst einmal in Ruhe mit Deinem Frühstückskorb in Deinem Loft frühstücken, der erste Workshop startet um 10 Uhr, der Abend-Workshop findet vor dem Abendessen statt
  • Mittagessen und Abendessen (mit alkoholfreien Getränken) auch inklusive
  • Ein Workbook und eine tolle Goodie Bag
  • 979 € bei Doppelbelegung in einem „Garten Loft” (eigene Schlafzimmer und ein großzügiges Loft) und 1069 € bei Einzelbelegung im „Galerie Loft” oder „Atelier Loft S” (Inklusive Coaching, Verpflegung, Privatsauna, Workbook, exkl. Anreise – aber inkl. Abholung Bahnhof)
  • nur 12 Plätze, damit ein entspannter Rahmen gewahrt bleibt

Buchung via Reservierung@Gut-Damp.de

Bitte beachtet bei Buchung die AGBs und Stornobedingungen (erhält jede Teilnehmerin auch via Mail) und auch die Retreat-Bedingungen und den Haftungsausschluss.

sue_fengler_stressmanagement_retreat_gut_damp_ostsee_strand

Feedback von Teilnehmerinnen zum Retreat auf Gut Damp:

Dinge, die als positiv genannt wurden:

„gute Gruppengröße und Dynamik”, „sehr gute und liebevolle Verpflegung”, „volles Verwöhnprogramm”, „sehr nahbarer Coach (zeigt auch Schwächen und Gefühle, gleichwertiger Teil der Gruppe)”, „gewählte Themen sehr relatable und interessant”.

Karolin:

„Das Less Stress Retreat war mega toll! Es war so liebevoll von Sue organisiert. Angefangen bei der Goodie Bag bis hin zur Location und dem Ort. Die Themen waren sehr passend gewählt und unsere Gruppe hat sehr gut harmoniert. Es waren tolle Session mit hilfreichen Übungen und Meditationen für zu Hause und den Alltag. Auch unser Austausch untereinander war sehr wertvoll und schön. Dieses Retreat ist einfach empfehlenswert!”

Juliane:

„Ich habe mich hier auf Gut Damp so wohl gefühlt. Vom guten Essen bis hin zur Location und den Lofts war alles so toll. Die Workshops hatten die perfekte Länge und der Input war hilfreich und es war immer eine angenehme Stimmung. Overall: Alles ganz fantastisch!”

Katja:

„Es war ein tolles Wochenende in einer wunderschönen Umgebung mit super Verpflegung. Danke für die Ideen und Denkanstöße. Danke für die Zeit des Austauschs und des Zuhörens!”

Jana:

„Das Wochenende war für mich tatsächlich total entstressend, weil Du alles so geschmackvoll und rundherum auf Wohlfühlen ausgerichtet hattest! Ein großes Lob dafür! Inhaltlich war es für mich nochmal gut alles so kompakt und umsetzbar aus einer Hand zu hören und ein paar neue Aspekte werde ich in meinen Alltag einbauen können.”

Stimmen von Frauen, die bei mir im Coaching/Mentoring waren:

Anja:

„Das Mentoring mit Sue war einmalig in vieler Hinsicht. Die einzelnen Sessions haben wir gemeinsam ganz individuell gestaltet. Jede Frage, die ich an Sue hatte, beantwortete sie mir mit einem Lächeln. Sue hat mich auch immer wieder herausgefordert, tiefer zu schauen, und mir geholfen, Blockaden zu lösen (es gab einige Aha-Momente). Sues vertrauensvolle Art hat mir geholfen, mich ihr vollkommen zu öffnen und auch schwere Themen zu bearbeiten. Außerdem war Sue mein größter Fan und hat mich immer wieder angefeuert. Nach jeder Session war ich ganz euphorisch und habe mich schon auf die nächste Session gefreut, auch weil Sues Positivität eine so schöne Leichtigkeit in das Mentoring gebracht hat. Danke, Sue! Es war wundervoll und ich empfehle dich immer gern weiter. 💙”

Annika:

„Ich glaube du kannst Gedanken lesen. Zumindest musste ich im Stressmanagement Workshop oft heftig nicken: zu 100% den Nerv getroffen! Dabei nie belehrend oder zu theoretisch, dafür mit vielen Ideen und Impulsen für meinen Alltag. Danke für deine offene, ehrliche Art und den Anstoß aus meinem Hamsterrad auszubrechen.”

Andrea:

„Zum Beginn des Mentoring wusste ich nicht genau was ich erwarten soll. Sue, du bist von Anfang an auf mich eingegangen und wir haben gemeinsam die Themen für die einzelnen Sessions gestaltet. Wir haben jedes Thema tiefgründig und mit mehreren Perspektiven besprochen. Manchmal haben wir uns einfach mit dem “Flow” treiben lassen. Ich habe eine ganz andere Sicht auf viele, auch kleine, alltägliche Dinge und gehe mit ganz anderen Augen durchs Leben. Auch kann ich mich voll und ganz auf mich konzentrieren und für mich selbst einstehen.
Danke liebe Sue für die vielen tollen Aha-Momente. Durch deine positive, natürliche Art fühlt man sich direkt wohl und es ist super motivierend, dass man voller Tatendrang ist und gar nicht mehr aufhören möchte.”

Schau auch immer wieder bei mir bei Instagram vorbei – da zeige ich noch mehr Einblicke.

Falls Du Fragen hast, dann schreibe mir immer gern bei Instagram oder via Sue@SueFengler.de – Ich freue mich schon so sehr, Dich bei einem der Retreats zu sehen!

Bilder: Sophie Wolter