Weekly Update: Vorfreude auf eine Stadt, die ich lange schon besuchen will

In: Lifestyle
Weekly_update_vorfreude_auf_wien

Warum ich statt mit der letzten Woche gleich mit dieser Woche starte? Weil die Vorfreude auf eine kleine Reise so groß ist. Mehr verrate ich jetzt.

Natürlich erfahrt Ihr gleich auch noch mehr zu meiner letzten Woche. Vorher gibt es aber einen klitzekleinen Ausblick. Konntet Ihr anhand des Bildes schon erraten, wo es Ende dieser Woche für mich hingeht?

Zum ersten Mal nach Wien – ich freue mich

Vorfreude: Schon hunderte Male habe ich in der Vergangenheit gesagt „Ich möchte unbedingt einmal nach Wien“. Ist gar nicht so weit weg, aber trotzdem hatte sich irgendwie nie die Gelegenheit ergeben. Und diese Woche bin ich endlich dort. Caro und ich machen einen kleinen Trip nach Österreich (dazu erfahrt Ihr bald mehr) und davor sind wir für eine Übernachtung in Wien. Ich bin sehr, sehr gespannt auf die Stadt!

Habt Ihr vielleicht einen healthy Restaurant-Tipp (glutenfrei) für Wien?

Meine letzte Woche? Viel Arbeit, aber auch die richtige Balance

Work-Life-Balance: In der letzten Woche war ich in Hamburg und hatte sehr viel zu tun (unter anderem, weil es ja diesen Donnerstag nach Wien geht und ich dort nicht Stunden am Laptop verbringen will und kann – da der ja in der Reparatur ist). Ich hatte einige Abgaben und habe einiges geschafft. Trotzdem habe ich mir auch Momente zum Durchatmen gegönnt. Freitagnachmittags endlich wieder eine Thai-Massage (so wichtig für mich). Und am Wochenende hieß es auch mal: Nicht an die Arbeit denken. Zeit mit Freunden verbringen (und lecker gemeinsam Tacos machen). Und dann ging es noch nach Wilhelmsburg zum Basketball. Das Nationalmannschafts-Spiel hat mir wieder gezeigt, wie sehr ich Basketball doch liebe und wir hatten einen richtig witzigen Abend mit Freunden.

Am Sonntag war dann erst einmal Ausschlafen und ein wenig Sauna und lesen angesagt. Herrlich! Natürlich habe ich wieder einen neuen Thriller-Buch-Tipp für Euch. Kam gerade erst raus und ich habe es sogar direkt als „Hardback“ gelesen. The Family Upstairs* war wirklich spannend und ist eine absolute Empfehlung von mir.

Ich finde es so wichtig, sich auch wenn man selbständig ist, mal ein richtig schönes Wochenende zu gönnen. Oder einen ganz freien Tag. Natürlich gibt es immer etwas zu tun, man könnte immer weiterarbeiten, aber es tut auch einfach so gut, mal abzuschalten. Im wahrsten Sinne des Wortes. Von unserer Taco-Action am Samstag oder dem Wellness am Sonntag habt Ihr auf Instagram nichts mitbekommen, weil ich das iPhone auch einfach mal in der Tasche gelassen habe… Dann macht die nächste Story nach einer Mini-Auszeit von ein paar Stunden auch gleich wieder doppelt so viel Spaß.

Und was war auf Sue Loves NYC so los?

Blog-Update: Ich habe mich richtig gefreut, dass meine Life at 30 Kolumne so gut bei Euch ankam. Und dass ich nicht die einzige mit diesem „Problem“ bin…

Außerdem habe ich wieder NY-Tipps gegeben. Dieses Mal geht es darum, was Ihr vor Eurem Flug nach New York wissen solltet.

Und ich hatte auch einen Beauty-Artikel für Euch. Es ging um Tricks für roten Lidschatten.

Habt eine schöne Woche! Und sendet mir sehr gern Eure Tipps für Wien!

*Affiliate Link (Für Euch ein ganz normaler Link zu Amazon. Ich bekomme beim Kauf vom Online-Shop eine kleine Provision.)

Bild: Unsplash.com


1 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen