Weekly Update: Hunde-Liebe und Zeit für mich

In: Lifestyle
Hunde-Liebe Zeit für mich suelovesnyc_weekly_update_beagle_hunde_liebe_zeit_fur_mich

Eine ganze Woche Hamburg. Fast. Sonntag ging es nämlich nach Bremen und da gab es ganz große Hunde-Liebe. Warum ich mir letzte Woche trotz viel Arbeit auch Zeit für mich genommen habe?

Hier beim Weekly Update kann auch ein Handy-Schnappschuss mal zum Aufmacherbild werden. Eingefangen hat eine Freundin nämlich hier einen echten Glücksmoment. Die kleine Enja hat mich am Sonntag wahnsinnig glücklich gemacht. Was sonst letzte Woche noch alles passiert ist?

Eine ganze Woche Hamburg mit spannenden Job-Events

Love my job: Ein Dinner mit einer der liebsten Make-up-Marken über den Dächern Hamburgs in einem meiner Lieblingsrestaurants (dem Clouds). Und dann noch mit Lieblingsmenschen und netten Kollegen. Danke MAC für den wunderbaren und inspirierenden Abend letzte Woche!

Davor war ich mit meiner ehemaligen Grazia-Work-Wife Britta noch bei UZwei. Ich liebe den Concept Store von Unger. Er hat übrigens auch eine kleine Beauty-Ecke. Schaut dort unbedingt mal vorbei – aber beschwert Euch nicht bei mir, wenn Euer Geldbeutel danach leichter ist.

Außerdem war ich letzte Woche beruflich im Kino. Sushi Shop hatte mich zum Sushi-Tasting und Kinoabend eingeladen. So hätte ich das gern ab jetzt immer! Apropos Kino: Schaut heute unbedingt auf meinen Instagram-Account! Da habe ich ein mega Kino-Gewinnspiel für Euch.

Zeit für mich und für meine Freunde – Ich habe wieder gemerkt wie wichtig das ist

Me time: Den Freitag hatte ich mir freigenommen. Habe Zeit mit einer Freundin in der Sonne verbracht. Und das tat so gut. Zeit für mich bzw. Zeit mit meinen Freunden draußen hat mir in der letzten Woche richtige Glücksmomente verschafft. Dann noch mein Hunde-Date am Sonntag in Bremen mit Spaziergang im Bürgerpark (übrigens vom selben Architekten wie der Central Park und wunderschön). Bitte lieber Sommer, bleib für immer.

Akupunktur: Außerdem habe ich viel für mich und für meine Gesundheit getan. War nicht nur bei der Thai-Massage, sondern auch zum ersten Mal bei der Akupunktur. Und bin prompt trotz pieksender Nadeln kurz eingeschlafen. Werde ich auf jeden Fall wieder machen. Tat mir wahnsinnig gut.

Habt noch eine tolle Woche! Das Weekly Update kam diese Woche übrigens erst heute, weil mir gestern dieser Body Shaming Artikel zu sehr auf der Seele brannte…



0 comments

Leave a comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen