Osterbrunch glutenfrei: Rezepte und Ideen

In: Glutenfrei
Osterbrunch glutenfrei suelovesnyc_glutenfrei_osterbrunch_glutenfrei_fruhstucken_french_toast_glutenfrei_susan_fengler_ostern

Ostern kommt dieses Jahr (wirklich) früher als gedacht. Und schon kündigen sich die Eltern für den Osterbrunch an. Wie der Osterbrunch glutenfrei klappt? Erfahrt Ihr heute!

In letzter Zeit hatten wir häufig Freunde zum Sonntagsfrühstück bei uns. Weil es für mich mit der glutenfreien Ernährung auch häufig einfacher ist, gemütlich Zuhause zu frühstücken. Es gibt zwar das ein oder andere Café in Hamburg, das auch glutenfreies Frühstück anbietet, aber meist sind die Cafés zum Sonntag recht voll.

Deshalb wollen wir auch den Osterbrunch nächsten Sonntag ganz gemütlich bei uns Zuhause machen. Ein letztes mal in der alten Wohnung. Langsam wird die neue Wohnung Realität – ich freue mich. Meine Eltern kommen zu Besuch und so wird Ostern gleich noch schöner. Meine Eltern und mein Mann müssen aber nicht nur den Osterbrunch glutenfrei genießen. Sie bekommen auch einen XXL-Brötchenkorb. Aber für mich mache ich vielleicht eines dieser leckeren glutenfreien Rezepte.

So geht der Osterbrunch glutenfrei – Meine Rezepte und Ideen

#1 Glutenfreie Pancakes

Die können auch alle mitessen – schließlich mache ich ohnehin immer viel zu viele. Super lecker! Wir servieren sie immer mit einem Stückchen Butter und viel Ahornsirup. Hier geht es zum Rezept für glutenfreie Pancakes!

pancakes_glutenfrei

#2 Glutenfreier French Toast

Ich liebe, liebe, liebe French Toast. Am liebsten mit frischen Früchten wie Himbeeren oder Blaubeeren. Und natürlich – mal wieder – viel Ahornsirup. Yum! Außerdem sind sie so schnell und einfach gemacht, dass man nebenbei auch locker gleichzeitig noch Rührei machen kann. Hier geht es zum Rezept für glutenfreien French Toast!

#3 Ein glutenfreies Osterlamm darf beim Osterbrunch nicht fehlen

Letztes Jahr habe ich mich zum ersten Mal an einem glutenfreien Osterlamm versucht. Und es war so wahnsinnig lecker und saftig. Außerdem sieht es mit ein wenig Puderzucker bestreut auf dem Frühstückstisch einfach sehr süß aus. Hier geht es zum Rezept für ein glutenfreies Osterlamm!

osterlamm_glutenfrei

#4 Neu entdeckt: Aufback-Brezeln

Okay, das ist jetzt kein Rezept, aber ein Tipp, wenn’s mal schnell gehen muss. Ich liebe es, morgens (sehr bayrisch) Brezeln mit Butter und süßem Senf zu frühstücken. Auch als Kontrastprogramm zu süßem French Toast zum Beispiel. Wenn keine Zeit bleibt, selbst glutenfreie Brezeln zu backen, dann empfehle ich Euch die kleinen von Hammermühle (bekommt Ihr hier online). Ordentlich Wasser drüber, kurz in den Ofen und noch warm genießen.

Psst… Wenn Ihr auch nach Aufbackbrötchen sucht: Die tiefgefrorenen Kaisersemmeln von Schär sind unschlagbar. Finde ich bei uns häufig bei Edeka oder im Reformhaus Engelhardt in Hamburg.

#5 Selbstgemachtes glutenfreies Porridge in 5 Minuten

Absoluter Frühstückstrend gerade und so gesund: Porridge. Esse ich gerade jeden Morgen mit frischen Bananen und ein paar Nüssen. Hier habe ich mein 5-Minuten-Rezept für Euch!

porridge_glutenfrei

#6 Ich habe ganz viel Inspiration und leckere Rezepte bei Pinterest für Euch

Falls Ihr nach Rezepten für frische glutenfreie Brötchen sucht – hier auf meinem Osterbrunch-Pinterest-Board habe ich super leckere Ideen für den Osterbrunch für Euch gesammelt!

Habt eine schöne Woche und dann schöne Osterfeiertage!



0 comments

Leave a comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen