Gelber Eyeliner: So schminkst Du den Trend natürlich

In: Beauty
gelber Eyeliner suelovesnyc_susan_fengler_gelber_eyeliner_gold_gelber_kayalstift_goldfarben_kayal_gold

Diesen Sommer ist gelber Eyeliner absolut angesagt. Bunter Eyeliner und dann auch noch Gelb? Keine Angst, den Trend kannst Du auch ganz natürlich schminken.

Über Instagram habe ich in den letzten Wochen wahnsinnig viele Nachfragen zu meinem Augen-Make-Up bekommen. Deswegen folgt jetzt auch hier ein ausführlicher Artikel. Diesen Sommer trage ich eigentlich jede Woche einen goldgelben Lidstrich. Ist bei einem schönen Sommerteint auch ein echter Eyecatcher (haha…). Und setzt sich nicht sofort ab, wenn es mal wieder über dreißig Grad warm ist. Außerdem dauert das Eyeliner-Ziehen gerade einmal fünf Minuten und das gesamte Make-Up nicht mehr als zehn. Für mich im Sommer sehr wichtig. Da will ich nicht so lang im Bad stehen…

suelovesnyc_susan_fengler_gelber_eyeliner_gold_gelber_kayalstift_goldfarben

Gelber Eyeliner – der Trend funktioniert auch bei einem natürlichen Make-up

Seit Dior auf dem Runway gelbes Augen-Make-up zeigte, ist ein gelber Eyeliner auf einmal super angesagt. Ich liebe einen bunten Lidstrich. Früher war er bei mir allerdings häufiger blau oder lila (und im Sommer gern türkis). Gelb? Puh… schwierig. Ist ja schon sehr auffällig.

Ein alter gelber Kajalstift von Smashbox ist da gerade zu meinem Sommer-Beauty-Highlight geworden. Wie mein Look dennoch natürlich aussieht?

#1 Verwende Kajalstift für einen natürlichen Look

Ich liebe Kayalstift, weil mein Lidstrich damit immer natürlicher und zarter aussieht, als mit flüssigem Eyeliner. Außerdem ziehe ich den Lidstrich bei meinen bunten Kajalstiften (anders als beim klassischen Schwarz) nicht so weit aus dem Auge heraus. Heißt: Der Lidstrich endet am Ende des Wimpernkranzes, ist nicht so dick gemalt und sieht deswegen natürlicher aus. Von MAC gibt es beispielsweise aktuell einen gelben Kajal. Und natürlich auch Gold-Töne.

#2 Goldgelb sieht natürlicher aus als stark pigmentierter gelber Eyeliner

Wenn Euer Kajal etwas goldfarben schimmert, dann ist der Effekt natürlicher als bei einem stark pigmentierten flüssigen Eyeliner. Too faced (hier geht’s zum Eyeliner*) hat wie Dior aber auch ein Gelb, das nicht zu „neon” aussieht. Ich würde Euch hier aber raten, keinen zu grafischen Lidstrich zu ziehen – für Euer natürliches Make-Up lieber auf eine dünnere Linie setzen.

#3 Halte den Rest des Make-ups sehr dezent

Und das meine ich auch wirklich so. Auf die Lippen nur ein zarter Nude-Gloss und auf die Wangen auch kein zu starkes Rouge. Der gelbe Eyeliner wirkt am besten sehr pur. Sonst sieht man sehr schnell sehr stark geschminkt aus…

Viel Spaß beim Ausprobieren!

*Affiliate Link (für Euch ein ganz normaler Link. Ich werde vom Online Shop am Umsatz beteiligt.)

Bild: Sophie Wolter



0 comments

Leave a comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen