Hochzeits-No-Go: „Das macht man so”

In: Lifestyle
suelovesnyc_susan_fengler_hochzeits_no_go_hochzeitsnogo_hochzeit hochzeits-no-go Hochzeit

Den Satz, den Du in Bezug auf Deine Hochzeit sofort aus Deinem Wortschatz streichen solltest? „Das macht man so” – für mich das absolute Hochzeits-No-Go.

Wie Ihr wisst, versuche ich mir die Tage nach der Hochzeit frei zu nehmen (so gut das eben in der Selbständigkeit geht). Diesen Artikel habe ich also für Euch vorgeschrieben, weil ich Euch eine Sache für Eure eigene Hochzeit (oder die Eurer Liebsten) weitergeben will. Schließlich habe ich in den letzten Monaten einiges über die Planung einer Hochzeit und auch über mich selbst gelernt.

„Das macht man so” ist für mich das Hochzeits-No-Go

„Wie? Ihr geht erst nach der freien Trauung zum Standesamt? Aber so macht man das doch nicht.” Bei der Hochzeitsplanung werdet Ihr feststellen: Jeder hat eine Meinung zu Eurer Hochzeit und zu Euren Planungen. Und was Ihr ziemlich oft hören werdet ist der Satz „Aber das macht man doch so”.

Nein.

Wir haben beide von Anfang an gesagt: Für uns gibt es solch einen Satz nicht. Wollen wir Cheesecake statt typischer dreistöckiger Marzipan-Hochzeitstorte, dann gibt es als Hochzeitskuchen Cheesecake. Weil das unser Lieblingskuchen ist, es perfekt zu uns passt und sich auch die Gäste im Sommer darüber freuen. Keine typische Hochzeitstorte, nur weil man das eben so macht.

Und wenn wir erst die freie Zeremonie haben wollen und dann zum Standesamt gehen, dann ist das ganz allein unsere Sache. Warum sollte Euch ein „Das macht man eben so” vorschreiben, wie Ihr Eure Hochzeit plant? Schließlich geht es dabei mal wirklich nur um Euch und darum, wie Ihr Euch Euren Tag vorstellt.

Macht was Ihr schön findet. Plant Eure Hochzeit genau so, wie es sich für Euch gut und richtig anfühlt. Und wenn das am Ende etwas unkonventionell ist, bin ich sicher, dass Euer Tag für Euch dadurch nur umso schöner wird.

Bild: Pexels.com



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares