Weekly Update: Okay, ich gebe mich geschlagen…

In: Lifestyle
suelovesnyc_susan_fengler_weekly_update_ich_gebe_mich_geschlagen ich gebe mich geschlagen

Okay, okay. Ich kapituliere. Warum ich mich letzte Woche geschlagen geben musste? Erfahrt Ihr heute im Weekly Update!

Ich war wirklich lange nicht krank. Habe es mit Tonnen von Desinfektionsspray und Handdesinfektion geschafft, dass ich die ein oder andere Erkältungswelle umschiffte. Aber am Wochenende musste selbst ich mich geschlagen geben. Gerade scheinen die Viren aber auch so hartnäckig zu sein, dass ich kaum jemanden kenne, den es momentan nicht erwischt. Aber ich sag es Euch: Wenn ich mal keinen Appetit habe – das sagt schon alles.

Okay, ich gebe mich geschlagen… Aber vom Sofa aus gibt es gute Tipps für Euch

„Zeit der Geheimnisse“ müsst Ihr unbedingt sehen

Meine Zwangspause auf dem Sofa hat für Euch aber auch etwas Gutes. Ich habe einen neuen Serien-Tipp für Euch. Genauer gesagt ist es eine Mini-Serie auf Netflix, die Ihr auch super an einem Abend hintereinanderweg schauen könnt. „Zeit der Geheimnisse“ ist eine deutsche Produktion und ich kann die Serie aus einigen Gründen empfehlen.

Zunächst habe ich allen Schauspielerinnen (ja die Hauptfiguren sind ausschließlich Frauen) ihr Spiel absolut abgekauft. Besonders Christiane Paul und Svenja Jung fand ich einfach großartig.

Die Story passt perfekt in die Vorweihnachtszeit und das Setting direkt an der See ließ mich beinahe die frische Meeresluft einatmen.

Und es ist nicht nur „leichte Unterhaltung“ wie so viele Serien. Sie brachte mich auch richtig zum Nachdenken. Meine Quintessenz? Miteinander sprechen ist so wichtig. Nicht nur zusammensein, sondern richtig das Gespräch suchen. Vor allem in der Familie.

Buch-Tipp für alle Fans von Gone Girl: Final Girls

Wie Ihr wisst, lese ich wahnsinnig gern Thriller. Und das vor allem in der Originalversion auf Englisch. Auf dem Sofa neben mir liegt gerade „Final Girls“ von Riley Sager. Und ich habe es nur weggelegt, um kurz diesen Artikel zu schreiben. Denn ich bin wahnsinnig gespannt wie die Story um Quincy, die einzige Überlebende eines Massakers, als sie mit ihren Freunden ein Wochenende auf einer Hütte verbrachte, weitergeht… Denn sie ist nicht das einzige „Final Girl“, die Überlebende einer solch schlimmen Tat, die deshalb medial berühmt wurde. Da gibt es auch noch Sam – aber der vertraue ich nicht richtig…

Wenn Ihr auf die Buch-Cover klickt, dann kommt Ihr einmal zur englischen Version und einmal zur deutschen Version des Thrillers.

Was war auf Sue Loves NYC so los?

Bevor es mich erwischte, habe ich zum Glück noch tollen Content und Bilder für Euch produzieren können. So hatte ich für Euch ein glutenfreies Stollen-Rezept (so lecker!). Und außerdem beantworte ich die viel gestellte Frage, ob sich ein New York Pass lohnt. Und in der Life at 30 Kolumne ging es um Winterschlaf – der mir gerade jetzt nur all zu gut tun würde.

Außerdem habe ich wieder ehrliche Worte gefunden und mir für mich selbst fest vorgenommen, mich nicht mit eigenem Perfektionismus und Selbstkritik schon fertig zu machen, bevor die Kritik von außen kommt. Unheimlich wichtig, sich das selbst bewusst zu machen.

So und jetzt zurück zu Buch und Tee… Damit ich hoffentlich ganz bald wieder fit bin.

Hier gibt es übrigens Tipps, wie Ihr Euch hoffentlich nicht ansteckt!

Bild: Sophie Wolter

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Für Euch ganz normale Links zu Amazon, wenn Ihr auf die Buchtitel klickt. Ich bekomme von Amazon beim Kauf eine kleine Provision.


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen