Tombobnyc macht aus hässlichen Straßenecken in New York Kunst

In: New York City
Tombobnyc New York Streetart suelovesnyc_tombobnyc_streetart_new_york_city

Die Streetart von Tombobnyc ist nicht nur witzig. Sie macht auch aus hässlichen Straßenecken und nicht so anschaulichen Kanaldeckeln, Stromkästen und Co. in New York richtige Hingucker.

Als ich über diesen Instagram-Account aus New York gestolpert bin, war mir klar: Diesen Streetart-Künstler muss ich Euch unbedingt vorstellen. Tombobnyc sprüht nämlich nicht wie viele andere Kunstwerke an Hauswände. Er verschönert „Hässliches und Nützliches“ in Straßen mit seiner Kunst. Und das nicht nur in New York, sondern auch in Kalifornien und anderen Orten dieser Welt.

Ein Stromkasten oder Gullideckel in New York wird durch Tombobnyc zum witzigen Kunstwerk

Das Tolle an Tom Bobs Straßenkunst? Er verschönert schon dagewesene Dinge, die sonst eher unansehnlich sind. Oder schaut Ihr sonst gern einen Kanaldeckel oder ein Abflussrohr an? Eben… Der Streetart-Künstler lässt sich von den alltäglichsten Gegenständen inspirieren und hat dabei teilweise richtig witzige Ideen. Ich konzentriere mich hier natürlich auf New York City, aber schaut unbedingt einmal auf seinem Instagram-Account vorbei.

Für ein Interview stand der geheimnisvolle Tom Bob leider nicht zur Verfügung. Er hat mir aber bei Instagram erlaubt, dass ich Euch seine New York Streetart hier zeigen darf. Also los! Hier sind meine Favoriten!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tom Bob (@tombobnyc) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tom Bob (@tombobnyc) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tom Bob (@tombobnyc) am

Hey, Tom Bob wie wäre es mal mit einem Besuch in Hamburg? Oder noch besser (und nötiger): In Berlin?

Bilder: Instagram/Tombobnyc (Der Künstler stimmte via Instagram zu, dass ich seine Bilder für den Blogbeitrag zeigen darf)


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.