Behind the Scenes: Beauty Insights aus dem Lancôme Skincare Lab

In: Anzeige, Beauty
Lancôme Skincare Lab suelovesnyc_lancome_skincare_lab_paris

[Anzeige] Dr. Sue und Dr. Elina in Paris. Diese Woche bin ich mit Lancôme nach Paris geflogen, um exklusive Einblicke in ihr Labor zu bekommen. Super spannend! Die Beauty Insights aus dem Lancôme Skincare Lab will ich Euch natürlich nicht vorenthalten.

Richtig idyllisch liegt das Lancôme Labor in der kleinen Gemeinde Chevilly-Larue bei Paris. Ich war sehr gespannt, auf die Einblicke ins Labor und den Expertentalk. Unter anderem mit Dr. Veronique Delvigne, Scientific Director bei Lancôme – einer echten Skincare-Koryphäe.

Im Labor angekommen gab es aber natürlich erst einmal – Elina hatte es schon vorhergesehen – einen Kittel für uns. Sehr süß personalisiert in meinem eigenen Spind. Bonjour, Dr. Sue.
Suelovesnyc_lancome_labor_1 Lancôme skincare lab

Die darauffolgenden Vorträge waren für mich als Beauty-Redakteurin wahnsinnig spannend. Heute habe ich gebündelt ein paar Insights für Euch. Über das Advanced Génifique Serum habe ich auch einiges gelernt. Vielleicht habt Ihr es ja bei Instagram Stories schon gesehen: Mit dem Code loveyourage bekommt nur Ihr exklusiv als Sue Loves NYC Leser und Follower 20% Rabatt hier im Online-Shop auf das Serum (alle Größen).

Lancôme Skincare Lab: Probiotika in der Kosmetik

Probiotika – kennen wir sonst vielleicht eher von unserem Joghurt. Sie werden aber auch in der Kosmetik eingesetzt, weil sie diverse positive Eigenschaften haben. Sie regulieren das Immunsystem und beugen Allergien vor. Schützen vor freien Radikalen (wichtig für unsere Haut!) und wirken entzündungshemmend. Außerdem mindern sie Stress und verbessern vaskuläre (hier sprechen wir von Blutgefäßen) und metabolische Aktivitäten.

suelovesnyc_lancome_labor_probiotika Lancôme skincare lab

Lancôme nutzt Probiotika auch in Produkten, wie zum Beispiel in Advanced Génifique. Hier kommen Hefe und Bifidobakterien zum Einsatz. Beide habe ich unter dem Mikroskop im wahrsten Sinne des Wortes genauer unter die Lupe genommen. In einem Prozess, der aus drei Schritten besteht, kommen sie dann ins Serum. #1 Fermentation, #2 Fragmentation, #3 Filtration.

Aber was machen Hefe und Bifidobakterium jetzt mit unserer Haut? Die Hefe setzt in der Dermis an und sorgt für feste und pralle Haut. Und das Bifidobakterium wird in der Epidermis aktiv und stärkt die Hautbarriere und die Widerstandsfähigkeit der Haut.

Lancôme Skincare Lab: Bioprinting

Bioprinting habe ich schon bei der L’Oréal Hair Summit kennengelernt und finde ich wahnsinnig spannend. Ihr könnt Euch das Drucken wie bei einem normalen Drucker vorstellen. Nur nicht mit Tinte, sondern mit Bio-Ink. „Bio-Tinte” – in unserem Fall lebende Hautzellen. Der Drucker kreiert eine 3D-Struktur mit den Hautzellen und die lebenden Zellen interagieren miteinander. Es folgt ein Prozess an dessen Ende wirklich Haut „gedruckt” wird.

suelovesnyc_lancome_labor_rekonstruierte_haut Lancôme skincare lab

So wird Haut rekonstruiert, die dann für die Forschung analysiert werden kann. Haut zu drucken – für mich immer noch unfassbar…

So sieht ein Labor-Sample aus & Produkt-News

suelovesnyc_labor_lancome_advanced_genifique advanced génifique suelovesnyc_labor_lancome_advanced_genifique

Natürlich sind nicht alle Labor-Sample mit meinem Namen personalisiert – aber ich wollte Euch hiermit einmal zeigen, wie ein Labor-Sample aussieht. Ich habe es direkt im Labor bekommen, wo sich zwanzig Mitarbeiter nur um die Formulierung der Produkte kümmern.

Was ich auch noch nicht wusste: Es gibt ein Tool für das Advanced Génifique Serum (erinnerte mich ein wenig an meine Clarisonic Bürste), mit dem die Wirktstoffe noch besser in die Haut eingeschleust werden können. Und was ich außerdem erfahren habe: Ins Serum kommt nur hochmolekulare Hyaluronsäure. Den Unterschied zwischen Hyaluronsäure mit geringem Molekulargewicht durfte ich selbst testen und war richtig überrascht. Sie kam mir im Vergleich zur hochmolekularen Hyaluronsäure beinahe wässrig vor. Sehr spannend!

Wirklich wahnsinnig interessante Insights. Gern hätte ich noch einige Stunden mehr im Lab verbracht. Merci, Lancôme!

Falls Ihr Fragen zu Eurer Haut, Hautpflege oder spezifischen Produkten habt, dann schreibt mir immer gern. Ob via Kommentar hier, Mail oder Instagram… Ich freue mich, wenn ich Euch weiterhelfen kann!

Anzeige / In Kooperation mit Lancôme



0 comments

Leave a comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen