5 verrückte Dinge, die ich an New York vermisse

In: New York City
Dinge die ich an New York vermisse suelovesnyc_dinge_die_ich_an_new_york_vermisse_chinatown_new_york_city

Letzte Woche musste ich so lachen. Warum? Ich dachte an eines dieser verrückten Dinge, die ich an New York vermisse.

Dieses Jahr wird es wegen der Pandemie für viele nichts mit der New York Reise. Geplante NYC-Trips mussten verschoben oder storniert werden. Und auch hier auf dem Blog ist es deshalb leider sehr ruhig in der New York Kategorie. Gerade gestern am 4. Juli, war ich in Gedanken aber natürlich wieder in den USA und in New York.

2020 werde ich wie viele nicht nach New York reisen können. Vielleicht kann ich bei all der New York Sehnsucht aber heute für einen kleinen Schmunzler sorgen. Ich musste auf jeden Fall vor Kurzem so richtig herzlich lachen, als mir eines der Dinge in den Sinn kam, die mich an NYC erinnern.

Hier sind 5 verrückte Dinge, die ich an New York vermisse

#1 Höre ich in Hamburg mal andere Sirenen, dann kommt sofort die New York Sehnsucht

Warum ich so lachen musste? Da sitze ich abends auf dem Balkon unserer Hamburger Wohnung (mitten in der Stadt) und höre auf einmal mehrere ungewohnte Sirenen gleichzeitig. Nicht nur den bekannten Polizei-Sound. Und woran denke ich? New York City. Ziemlich verrückt. Aber für mich gehören nächtliche Sirenen-Sounds einfach zu New York.

Und anders als hier, finde ich die Sirenen dort nicht einmal nervig. Es gibt einfach Geräusche, die mich an New York erinnern (wie auch das irgendwie andere Rattern der U-Bahn).

#2 Diesen zuckrigen Vanille-Geschmack

Ich ernähre mich sehr, sehr gesund. Aber wenn ich an New York denke, dann denke ich an Birthday Cakes mit Vanilla Frosting. Oder an die Birthday Cake Truffles von Milk (gibt es sogar glutenfrei). Und an die Vanille Milkshakes mit meinem Dad, die wir uns direkt beim Basketballplatz im West Village ums Eck bei McDonald’s kauften. Mit Sahne und Kirsche drauf! Mit Sicherheit ist dieser typisch amerikanische Vanille-Geschmack in Kuchen und Milkshakes so richtig ungesund. Aber ich vermisse ihn!

#3 Hinter einem Maschendrahtzaun zu stehen und Basketballspiele anzuschauen

Manchmal haben wir Glück und sehen ein richtig gutes Spiel. Manchmal auch nicht. Aber am „The Cage“, dem West 4th Street Basketball Court, hinter dem Maschendrahtzaun zu stehen, die Finger einzuhaken und Basketball zu sehen. Das vermisse ich, wenn ich an New York denke.

#4 So viel zu laufen, dass meine App die Schritte kaum noch zählen kann

Ich liebe, liebe, liebe es New York zu Fuß zu erkunden. Auch ein Grund, warum ich so gern im Sommer oder Spätsommer in New York bin. Während ich in Hamburg schon längst das Fahrrad nehmen oder in die U-Bahn hüpfen würde, liebe ich es in New York selbst unheimlich weite Strecken zu laufen. Dadurch habe ich auch viele interessante Ecken in Manhattan entdeckt, die mir sonst verborgen geblieben wären.

Bei einem unserer letzten New York Trips konnten meine Freundin Julia und ich abends immer gar nicht glauben, wie viele Schritte uns die App auf dem iPhone angezeigt hat.

#5 Nur wenige Schritte von Asien nach Italien zu brauchen

New York City ist wahnsinnig vielfältig. Und gerade das finde ich so schön. Von Chinatown nach Little Italy sind es nur ein paar Schritte und sofort bin ich in einer neuen Welt. Apropos Little Italy – ich vermisse so sehr das großartige (auch glutenfreie!) Essen bei Rubirosa. Gerade gibt es dort nur Lieferdienst und To Go – ich hoffe aber, dass ich ganz bald wieder im Restaurant sitzen kann.

Na, hast Du Dich als New York Lover vielleicht in einem der Punkte wiedererkannt?

Vielleicht gefällt Dir auch mein Artikel: 10 Sätze, die echte New Yorker nie sagen würden.


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen