5 Hautpflege-Fehler, die ich heute vermeide

In: Beauty
suelovesnyc Hautpflege-Fehler

Ich bin immer noch ganz überwältigt von Eurem tollen Feedback zu meiner Akne-Story. Heute möchte ich auch noch einmal ein wenig aus dem Haut-Nähkästchen plaudern. Hier sind 5 Hautpflege-Fehler zum Vermeiden!

Nie hätte ich gedacht, dass ich so viele tolle Worte von Euch zu meiner Akne-Story und der After-Akne-Story bekommen würde. Vielen lieben Dank für all Eure Erfahrungen und Kommentare! Da sich einige noch mehr Tipps zum Thema Hautpflege gewünscht haben, geht es heute auch wieder unter… ähm… um die Haut.

Wenn die Haut im Gesicht sich so sehr verändert wie bei mir in den letzten Jahren, dann hat man auch einiges gelernt.

Hier sind 5 Hautpflege-Fehler, die ich heute vermeide!

#1: Pickel ausdrücken

In meiner Akne Story habe ich Euch schon geraten: Finger weg. Hautpflege-Fehler #1 ist nämlich wirklich Pickel ausdrücken. Ehrlich gesagt, kann ich das aber auch nicht, wenn ein Pickel schon richtig deutlich zu sehen ist. Deswegen mein Rat, wie auch in der After-Akne-Story: lieber leicht auseinander ziehen, als drücken. Bei Pickeln, die noch unter der Haut liegen, aber unbedingt stark bleiben. Sonst bekommt Ihr schlimme Entzündungen.

#2: UV-Strahlen unterschätzen

Klar, am Strand habe ich mich immer ausreichend eingecremt. Allerdings habe ich erst in den letzten Jahren angefangen mir eine Sonnencreme fürs Gesicht zu kaufen. Die speziellen Produkte sind noch besser für empfindliche Haut geeignet. Außerdem wird bei den Gesichtssonnencremes noch mehr darauf geachtet, dass sie keine Pickel machen. Aktuell benutze ich die mattierende Anthelios Creme, weil die mein Gesicht nicht so fettig glänzen lässt. Und ich creme mich auch im Gesicht ein, wenn ich mich in der Mittagspause raus in die Sonne setze. Hätte ich früher nicht gemacht, ist aber wichtig. Schließlich dauert die Lunch-Break auch gern mal 45 Minuten bis zu einer Stunde.

#3: Augencreme vernachlässigen

Als bei mir meine erste Hautanalyse durchgeführt wurde, wurde ich gefragt, was ich denn so für Pflegeprodukte benutze. Folge: Entsetzen! „Sie benutzen keine Augencreme?” – Nope. Bis dahin hatte ich einfach immer meine Gesichtscreme bis zu den Augen hin aufgetragen. Das ist aber leider kein adäquater Ersatz. Schließlich ist die Haut unter den Augen besonders dünn und pflegebedürftig. Die Trockenheit zeigte sich dann auch in der anschließenden Analyse. Also unbedingt in eine Augencreme investieren (die muss auch gar nicht teuer sein). Schließlich werden dort auch meist die ersten Falten sichtbar…

#4: Immer wieder neue Produkte ausprobieren

Wenn man Hautprobleme hat, dann neigt man dazu, nach jedem Strohhalm zu greifen. Was habe ich nicht alles ausprobiert. Aber gerade dieses Ausprobieren schadet meist mehr, als es gut tut. Deswegen: Ab zum Hautarzt und ihn nach spezifischen Hautpflege-Tipps fragen. Produkte in der Apotheke kaufen (und nicht im Internet und schon gar nicht auf Shopping Sendern im TV!) und ihnen ein wenig Zeit geben. Wenn sich nach einem Monat noch keine Besserung eingestellt hat, dann nicht sofort aufgeben. Oft braucht die Haut 2-3 Monate.

#5: Zu viel (und schlecht) peelen

Klar, ein Peeling ist gut und macht die Haut super zart. Allerdings ist besonders im Gesicht hier Vorsicht geboten. Ich benutze für meine mittlerweile eher sensible als fettige Haut aktuell nur das „Perfekt” Powder Peeling von SBT. Das ist auch für empfindliche Haut geeignet. Einmal alle zwei Wochen reicht bei meiner Haut dabei völlig. Früher hätte ich am liebsten jeden zweiten Tag ein Peeling gemacht. Und mit vielen Peelings die merkbare Peelingkörner haben, kann man der Haut damit sogar Mikroverletzungen zufügen. Also lieber sanft angehen an der Peeling-Front!

Pic: Dennis Kayser



2 comments

  • Mery

    September 11, 2016 at 8:34 pm

    Ich möchte das Set Toleriane haben, weil es das Beste für meine Haut ist. Ohne Duftstoffe. Ohne Alkohol. Ohne Farbstoffe. :)

    Reply

  • NicY

    September 12, 2016 at 1:57 am

    Hallo Susan , ich würde mich wirklich sehr über das toleriane set freuen da meine Haut oft sehr überreizt und mal trocken und auch mal leicht fertig ist!ich hoffe ich zähle zu den glücklichen Gewinnern #cause#i#want#life#free#from#spots# 😍🙆🏻❤️

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *