Weekly Update: Wohnungslos, Familienbesuch und Reisepläne

In: Lifestyle
Suelovesnyc_Wohnungslos_weekly_update_Regenbogen_hamburg_reiseplane_familienbesuch

So. Aus der Ersatzwohnung ausgezogen und jetzt offiziell „Nomaden“. Wo es uns jetzt im Urlaub hinzieht? Und wie schön ein Familienbesuch war. Jetzt im Update!

Ihr kennt sicherlich diesen alten „Und täglich grüßt das Murmeltier“ Film, oder? So fühle ich mich gerade, wenn es um die Sanierung des Wasserschadens in unserer Wohnung geht. Voran geht gerade gar nichts und der Auszug aus der (ich schreibe jetzt einmal…) „ersten“ Ersatzwohnung ist jetzt vollzogen. Bis Mitte September sind Hotels gebucht. Und dann mal sehen wie es weitergeht…

Hamburg hat mich allerdings in der letzten Woche mit einem Regenbogen und einem Schornsteinfeger (der fuhr mit dem Fahrrad an mir vorbei) verabschiedet. Das sehe ich jetzt mal als gutes Omen, das hoffentlich das Wohnungsdrama (zumindest in diesem Jahr noch…) bald mal ein Ende hat.

Wohnungslos? Also ab ins Auto…

Die letzten Tage verbrachten wir erst einmal in Süddeutschland und besuchten Eltern und Familie. Wie schön es einfach war, meine Eltern – wenn auch ohne Umarmungen – nach über einem halben Jahr wiederzusehen. Solche Dinge, die vorher einfach ganz normal waren, sind dieses Jahr mit so viel Herzklopfen verbunden.

Ich muss allerdings gestehen, dass ich eher vorsichtig bin und nicht einfach so die aktuelle Situation vergessen kann. Richtig unbeschwert bin ich selten. Und das vermisse ich tatsächlich sehr.

Neue Reisepläne: Lago Maggiore und ein Zwischenstopp in München

Reisen ist für mich definitiv mehr als „einmal im Jahr Urlaub machen“. Es gehört – normalerweise – zu meinem Beruf, den ich über alles liebe. Und ich habe mich sehr bewusst dafür entschieden, mein Leben mit „Welt entdecken“ zu leben und erst einmal nicht mit Familiengründung.

Ein solcher selbsterwählter Lifestyle und Beruf ist in diesem Jahr natürlich sehr schwierig. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass wir uns nach langem Überlegen dazu entschieden haben, diese Woche mit dem Auto weiterzufahren an den Lago Maggiore und von hier aus auch den Comer See zu besuchen. In dieser Gegend war ich noch nie und freue mich auf diese kleine Reise.

Auf dem Weg zurück nach Hamburg geht es dann über das Wochenende nach München. Sarah und Chris (mit denen wir eigentlich letzte Woche auf Reisen gewesen wären) und liebe Freunde wiedersehen. Riesige Vorfreude!

Das Umplanen gleichzeitig mit dem Umzug, Vorsicht in der aktuellen Situation und das unsichere Wetter haben die Planung nicht einfach gemacht. Aber ich hoffe wir haben jetzt eine schöne Lösung gefunden, mit ein paar Tagen durchatmen und auch ein wenig vom ganzen Wohnungschaos abschalten.

Und was war auf Sue Loves NYC so los?

In der Life at 30 Kolumne habe ich wieder sehr ehrliche Worte gefunden und von „Hornhaut auf den Gefühlen“ gesprochen. Außerdem hatte ich den Mittwoch zum „Kompliment an Dich selbst“-Tag erklärt. Ach und habt Ihr eigentlich schon meine Gute-Laune-Düfte gesehen?

Habt eine schöne Woche! Auf Instagram nehme ich Euch natürlich mit, aber ich habe auch hier noch zwei spannende Artikel für Euch vorbereitet für Mittwoch und Freitag. Also schaut unbedingt vorbei!


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen