Weekly Update: Nach durchpowern kommt durchatmen

In: Lifestyle
Weekly durchpowern durchatmen

Bäm. Was war das für eine letzte Woche. Da musste ich heute erst einmal durchatmen und komme jetzt am Nachmittag mit meinem Weekly Update.

In der letzten Woche war nicht nur digital einiges los bei mir. Und weil es ja so schön heisst: „Practice what you preach” (also in meinem Fall: Mache das, was Du anderen rätst), starte ich diese Woche heute etwas langsamer. Und vor allem habe ich meine Arbeit heute einfach mal auf den Balkon in die Sonne verlegt (natürlich mit Sonnencreme auf Gesicht und Armen!).

Workshop und kostenloser Less Stress Guide

Am Mittwoch hatte ich meinen Stressmanagement Workshop im Rahmen des Bach to Life Retreats. Und es war so ein toller, inspirierender Abend mit so vielen Teilnehmer:Innen. Wow! Danke, dass sich so viele von Euch für meinen Workshop interessiert haben. Und auch so fleißig mitgemacht. Ich bin immer ganz erfüllt nach solchen Online-Workshops.

Allerdings steckt dahinter natürlich auch viel Vorbereitung und Arbeit. Und da ich auch noch zusätzlich einen kleinen Less Stress Guide mit ein paar Remindern für den Alltag erstellt habe, einen Newsletter aufgebaut habe und die Blogarbeit ja ganz normal weitergeht, war einiges zu tun.

Falls Du auch Lust hast, noch mehr Stressmanagement Insights von mir zu bekommen und vor allem den Less Stress Guide als PDF zu erhalten, dann schau unbedingt einmal hier vorbei und melde Dich an.

Eine neue Podcast-Folge für Deinen nächsten Spaziergang

Ich sage ja: In der letzten Woche war einiges los hier. Denn ich habe auch meine erste Less Stress Podcast-Folge für den neu „ge-relaunchten” Less Stress im Life at 30 Podcast herausgebracht. Dabei geht es um einen achtsamen Spaziergang.

Und ich freue mich wie immer riesig über Euer Feedback!

Was war sonst noch so los auf Sue Loves NYC?

Das #Pinkygate hat mich zu einer Life at 30 Kolumne inspiriert. Lest unbedingt einmal rein.

Und außerdem hatte ich pünktlich zum Wochenende eine Liste mit Feel Good Filmen für Euch!

Auch privat war die letzten Tage einiges los. Mein Mann hatte Geburtstag und ich habe mir fast einen Bruch gehoben, als ich sein Geburtstagsgeschenk (einen Elektrogrill für schöne Balkontage!) die Treppe herunter ins Gästezimmer hievte. Manchmal tut Liebe eben selbst in einer glücklichen Ehe weh. Die Überraschung ist aber geglückt! Und zum gelungenen Geschenk gab es dann am Wochenende Sonne satt und viel Zeit draußen an der frischen Luft (mit eventuell der ein oder anderen Kugel Eis und für ihn noch XXL-Kuchen).

Und obwohl ich so stolz auf meine letzte Woche bin (dazu Freitag in der Life at 30 Kolumne mehr), brauchte ich doch heute einen etwas langsameren Start in die Woche. Es gibt zwar einige To-Dos, aber ich versuche heute zu priorisieren und eben Schönes (Sonne, Balkon) mit dem was getan werden muss (Mails, Artikel) zu verbinden. Und ich höre auf mich, statt jetzt einfach weiter durchzupowern und nur (wie früher) einfach die Scheuklappen aufzusetzen. Also gibt es nach dem nächsten Artikel einen kleinen Spaziergang und eine Wohlfühl-Runde Yoga.

Passend dazu ist auch meine Wochen-Affirmation:

Ich höre auf meine Bedürfnisse, um in meine innere Balance zu kommen.

Habt eine gute Woche!


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.