Weekly Update: Cannes kann schon so einiges

In: Lifestyle
Cannes 2019 suelovesnyc_cannes_filmfestspiele_susan_fengler_croisette

In der letzten Woche habe ich drei Tage in Cannes bei den Filmfestspielen verbracht. Was mir besonders gefallen hat und wofür ich letzte Woche so richtig dankbar war? Verrate ich Euch jetzt im Weekly Update!

Wer Cannes der kann. Also mit Cannes-Wortspielen könnte ich jetzt ein paar Zeilen füllen. Aber nach drei, vier ist es vielleicht nicht mehr ganz so witzig, wie in meinem Kopf. Also lieber direkt zu meiner letzten Woche…

Was mir in Cannes klar geworden ist?

Savoir-vivre: Ich gebe es ganz offen zu, in den letzten zwei Wochen bin ich wieder ein bisschen in alte Muster zurückgefallen. Habe mir zu viele Gedanken gemacht und mich letzte Woche auch mal im Aufregen verloren (dabei hatte ich darüber doch gerade eine Life at 30 Kolumne geschrieben). Man ist eben nicht perfekt. Aber ich lerne dazu und an der Côte d’Azur habe ich wieder gelernt jeden Moment wirklich zu genießen. Auch einfach die Schuhe auszuziehen und mit den Füßen im Meer negative Gedanken auszublenden.

Auch wenn ich mich in einer Branche, in der jeder zuerst an sich selbst denkt, manchmal ärgern muss. So will ich diesem Ärger nicht zu viel Raum geben. Sondern dankbar sein für solch tolle Erlebnisse wie Cannes mit L’Oréal Paris. Geschäftspartner und Kollegen, die wie Freunde sind, so richtig wertschätzen. Jeden kleinen Moment genießen. Interessantes erleben für meinen Job und dabei das Gesicht in der Sonne – wie könnte es schöner sein?

Umgib Dich mit Menschen, die Dir gut tun

Wort zum Montag: Das will ich nicht nur mir selbst raten. Ich habe es gerade am Wochenende wieder gemerkt. Nachdem ich freitags nach der Rückkehr aus Cannes im Home Office dem Mega-Stress verfallen bin, dachte ich nur noch: Okay, jetzt muss ich wirklich das ganze Wochenende arbeiten. Aber dann habe ich alles gut organisiert, Sachen auf den Sonntag verschoben und samstags richtig schöne Stunden mit einer Freundin im Aspria verbracht. Erst Sport draußen (bei 24 Grad – wie toll!) und dann noch eine Runde Sonne, Wellness und gesundes Essen. Hat meinen Akku so gut wieder aufgeladen, dass ich am Sonntag viel effektiver gearbeitet habe. Umgib Dich mit Menschen, die Dir gut tun – das gibt Dir so viel Energie!

Plan für diese Woche? Ein neuer Blogcast und auch gleich ein neuer Podcast

Listen: Nachdem ich wegen der Tage in Cannes und zahlreichen To-Dos nicht ans Mikro kam, will ich diese Woche wieder richtig loslegen. Ich werde einen neuen Life at 30 Blogcast aufnehmen und mir am Freitag auch direkt wieder jemanden ans Mikro holen. Seid gespannt! Und verfolgt alles gern auf Spotify oder iTunes!

Falls Dich übrigens gerade etwas stresst – in der letzten Woche habe ich sehr persönlich aufgeschriebenen, wie mir Yoga bei Stress geholfen hat. Lies gern einmal rein!

Eine schöne sonnige Woche!

P.s. Meinen schönen Muschel-Schmuck, der Euch so gut gefallen hat, habe ich bei The Travel Collect gekauft. Ein schönes kleines Start-Up. In der nächsten Zeit will ich wieder vermehrt redaktionell Start-Ups von Frauen unterstützen, die mich inspirieren. Bald also gibt es noch mehr Inspiration für Euch!

Bild: Eva Kaiser


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen