Schnell anrufen: 5 „Mamaaa“-Momente, wenn Du über 30 bist

In: Life at 30

Kurz vor dem Muttertag denke ich natürlich an meine Mom. Heute gibt es für Euch zum Schmunzeln: 5 „Mamaaa“-Momente, in denen Du Mama anrufst, wenn Du über 30 bist.

Heute gibt es mal eine etwas andere Life at 30 Kolumne. Kurz und knackig – und hoffentlich auch witzig. Und für den ein oder anderen mit Wiedererkennungswert.

Ich bin zwar über 30 und viele meiner Freundinnen haben sogar schon eigene Kinder. Aber auch im Life at 30, gibt es diese Momente, in denen „Mamaaa“ einfach gerufen werden – und wahrscheinlich in den meisten Fällen – ANgerufen werden muss.

Für diesen Artikel habe ich mich auch mit zwei Freundinnen kurzgeschlossen und das Brainstorming hat viel Spaß gemacht. Mal sehen, ob Euch einer der hier beschriebenen Momente irgendwie bekannt vorkommt…

Zum Muttertag: 5 „Mamaaa“-Momente, wenn Du über 30 bist

#1 Mamaaa… Wie wird der Spargel nicht zu bitter? Und nicht zu weich? Und überhaupt absolut perfekt? Und kann ich den Joghurt nach drei Wochen noch essen? Und wie ist das mit dem wieder warm machen von Spinat noch gleich?

#2 Mamaaa… Das Baby/das Baby meiner Freundin hat komisch gepupst/gelacht/geweint/ge-… – ist das normal?

#3 Mamaaa… Wie hieß nochmal der kleine Bruder von der Freundin von meiner besten Freundin von früher, der Dings – Du weißt schon!

#4 Mamaaa… Wann hat nochmal Tante Ingeborg Geburtstag? (Wenn Mama nicht ohnehin einen Reminder-Anruf macht, auch wenn wir zehn Online-Kalender haben und ja sooo organisiert sind als Generation-Yler)

#5 Und gerade natürlich ganz besonders: Mamaaa… Wann sehen wir uns endlich wieder?

Ruft Eure Mama am Sonntag an, besucht sie mit Abstand oder schickt ihr Blumen. Denn wir alle wissen – auch wenn wir ja sooo erwachsen sind – sie ist immer für uns da!

Bild: Unsplash.com


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.