Anti-Cellulite: Tipps für straffes Bindegewebe

In: Anzeige, Beauty
Suelovesnyc_blog_anti_cellulite_tipps_fur_straffes_bindegewebe_cice_korperlifting_cice Cicé Körperlifting Tipps für straffes Bindegewebe

[Anzeige] Kennen wir alle: Gerade jetzt, wenn der Frühling kommt und damit bald Shorts und Röcke… Die Oberschenkel könnten schon glatter sein. Deshalb habe ich heute Tipps für straffes Bindegewebe. Und Ihr könnt das Cicé Körperlifting testen!

Als ich letzten Sommer ein Foto von mir in Shorts von hinten sah, da dachte ich kurz: Das sah mit zwanzig auch noch anders aus. Trotz viel Sport, gesunder Ernährung und Hautpflege: Mein Bindegewebe ist nicht das Beste. Ich will jetzt aber gar nicht zu neuem Körperwahn aufrufen. Schließlich haben wir einfach alle ein paar Dellen hier und da. Und ich darf mich da sicher nicht beschweren. Trotzdem: Wenn ich mich täglich schon mit Beauty beschäftige, dann will ich auf jeden Fall meine Learnings mit Euch teilen. Und heute geht es deshalb ums Bindegewebe.

Außerdem will ich Euch ein Beautyprodukt der Hamburger Beauty-Marke Cicé vorstellen, das ich – gerade jetzt kurz vor meinem Start der Bikini-Saison in Florida am Strand – wirklich lieben gelernt habe. Und eine Leserin darf testen!

Lästige Cellulite: Tipps für straffes Bindegewebe

Die Ursache von Cellulite liegt in der Netzschicht zwischen Dermis und Epidermis. Wir Frauen haben hier deutlich weniger und anders angeordnete Kollagenfasern als die Männer (na Danke). Und Fettlobuli (das sind kleine Gewebeformationen) können so gegen die schwache Netzschicht drücken und sind von außen als Auswölbungen zu sehen.

Und wie kann man Cellulite jetzt entgegenwirken? Zunächst: Es gibt nicht das eine Zaubermittel. Aber diese Punkte plus das neueste Beauty-Know-How helfen schon einmal.

#1 Bewegung – und zwar mindestens dreißig Minuten am Tag

Sorry an alle Couch Potatoes! Um straff und elastisch zu bleiben, braucht das Bindegewebe Sauerstoff. Und den gibt’s durch Bewegung.

#2 Gesunde Ernährung und viel Wasser trinken

Ich kann es fast selbst nicht mehr hören oder schreiben. Aber: Mindestens zwei Liter Wasser am Tag trinken! Nicht nur gesund, sondern sorgt auch für schöne Haut und das Bindegewebe braucht Flüssigkeit für die Stoffwechselfunktion.

Auch auf die Ernährung kommt es an. Von Zucker fernhalten – nicht nur wegen der Kalorien, sondern er verursacht auch den Abbau von Kollagen. Vitamin C dagegen ist besonders wichtig für die Kollagenproduktion des Bindegewebes. Also ran an die Zitronen! Ich gebe gern Zitronensaft in warmes Wasser – schmeckt gut und wir haben quasi zwei Cellulite-Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Grünkohl ist auch super fürs Bindegewebe. Wer den nicht so mag, kann auch auf Brokkoli, Linsen oder Cashewnüsse zurückgreifen. Alle enthalten Vitamin B3 und sorgen für eine bessere Feuchtigkeitsversorgung der Haut.

#3 Dehnen nicht vergessen

Die Weichteilkomponenten des Bindegewebes – kennt Ihr sicher als Faszien – können verhärten und verkleben. Deshalb ist neben dem Sport auch ausgiebiges Dehnen wichtig. Yoga ist da natürlich perfekt. Ich liebe aber auch die Blackroll, um meine Faszien zu lockern.

#4 Wechselduschen und die richtige Pflege einmassieren

Wechselduschen straffen – täglich durchgeführt – das Bindegewebe. Den Dusch-Strahl von unten nach oben laufen lassen und das so fünf Mal abwechselnd warm und kalt.

Bei der Hautpflege ist es wichtig, dass diese an den Oberschenkeln richtig einmassiert wird. Und auf die Inhaltsstoffe kommt es an. Dazu jetzt mehr.

Getestet: Das Cicé Körperlifting (Mit dem Code Sue20 bekommt Ihr -20% auf das gesamte Cicé-Sortiment)

Suelovesnyc_blog_anti_cellulite_tipps_straffes_bindegewebe_cice_korperlifting_cice_hamburg

Vorab: Ich habe natürlich nur ein paar kleine Dellen an meinen Oberschenkeln. Und möchte das auch genau so einordnen. Deshalb gibt es von mir jetzt kein dramatisch inszeniertes Vorher-Nachher-Bild. Schließlich möchte ich mit diesem Artikel Frauen helfen, die wirklich unter ihrem schwachen Bindegewebe leiden und Euch nicht vor den Kopf stoßen.

Ich habe wirklich schon etliche „Anti-Cellulite-Cremes“ in meinem Beauty-Archiv gehabt. Aber schlussendlich sah ich bei einem Hamburger Beauty-Label mit Fokus auf Anti-Aging den größten Unterschied. Die letzten drei Monate habe ich einmal am Tag eingecremt und einmassiert. Genauer gesagt das Cicé Körperlifting. Und beim Blick auf die Rückseite meiner Oberschenkel muss ich wirklich sagen: Sieht glatter aus.

Aber was ist überhaupt drin? Der Wirkstoff Kerafirm® macht den Unterschied. Johanna von Cicé erklärt das so: „Kerafirm® aktiviert die Bildung von Kollagen in der Oberhaut (Epidermis). Die dort verstärkte Kollagensynthese regt wiederum die Lederhaut (Dermis) an, ebenfalls mehr Kollagen zu bilden. So wird die Netzschicht zwischen Dermis und Epidermis gefestigt. In der festeren Haut können die Fettlobuli weniger Auswölbungen hinterlassen. Kerafirm® stammt ursprünglich aus der Yamswurzel und wird für das Cicé Körperlifting naturidentisch synthetisiert. Zusätzliche Pflege und aktiven Schutz vor Hautalterung spenden Jojobaöl, Sheabutter und Vitamin E.“

Ich habe das Körperlifting drei Monate lang getestet und sehe straffere Haut. Ist aber natürlich sehr subjektiv. Wo sind die Hard Facts? Die gibt es in einer offiziellen Studie der Medizinischen Universität Graz. Hier wurde an einer Studie mit 24 Probandinnen gezeigt, dass sich der Oberschenkelumfang innerhalb von 3 Monaten um durchschnittlich 1,7 cm reduziert hat. Das ist damit eine signifikante Reduktion. Außerdem kam es zu einer deutlichen Steigerungen der Gewebsfestigkeit.

Klingt gut und würdet Ihr jetzt gern testen?

Eine Leserin darf exklusiv das Cicé Körperlifting testen (ein Package mit 2 x Cicé Körperlifting, Wert 158 Euro). Schreibt dafür einfach bis zum 20. März 2019 hier unter dem Beitrag einen Kommentar. Hier findet Ihr noch einmal die genauen Teilnahmebedingungen.

Mit dem Code Sue20 bekommen alle bis zum 10. April 2019 -20% auf das gesamte Cicé-Sortiment. Einfach hier entlang und Beauty shoppen!

Bilder: Sophie Wolter

Anzeige / In Kooperation mit Cicé


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

19 Kommentare

  • Name*Katharina

    13. März 2019 at 08:51

    Toll! Ich habe gerade den Reinigungsschaum bestellt und bin echt begeistert davon!

    Antworten

  • Lisa

    13. März 2019 at 09:13

    Liebe Sue,
    Vielen Dank für deine super Artikel!! Ich fliege bald in den Urlaub nach Thailand- da würde die Creme gerade perfekt kommen 😉

    Antworten

  • Lena

    13. März 2019 at 09:32

    Oh…auch ich kämpfe ein bisschen mit diesen Dellen! Die Produkte klingen vielversprechend:-)
    Ich würde mich darüber sehr freuen!

    Antworten

  • Nicole

    13. März 2019 at 09:42

    Hallo liebe Sue, dass hört sich sehr interessant und wirksam an. Ich würde es gerne ausprobieren wollen. Liebe Grüße, Nicole

    Antworten

  • Jana

    13. März 2019 at 10:06

    Das klingt ja toll. Ich würde mich riesig freuen:)

    Antworten

  • Silke Hübner

    13. März 2019 at 11:03

    Liebe Sue,
    ich finde dein Blog klasse und immer wieder total interessant wenn du Produkte testest und uns daran teilhaben lässt.
    Mach weiter so.

    Liebe Grüße 🌺

    Antworten

  • Jani

    13. März 2019 at 12:34

    Liebe Sue, nach dem was du erzählst würde ich super gerne auch testen.

    Antworten

  • Alexandra

    13. März 2019 at 14:44

    Hi Sue,
    Ich verspreche mir keine Wunder, aber ein wenig Verbesserung und ein strafferes Gefühl wären natürlich traumhaft.
    Es wäre toll, wenn ich Glück habe und das Produkt testen kann!
    Lg Alex

    Antworten

  • Jenny

    13. März 2019 at 15:14

    Hi
    Sowas klingt immer total toll, aber funktioniert es auch? Ich würde es sehr gerne testen.
    Danke und liebe Grüße

    Antworten

  • Nadine

    13. März 2019 at 18:28

    Klasse Artikel, genau wie die Produkte! Ich benutze die tagespflege sowie die hydromaske bereits seit Jahren und würde nun auch gerne das körperlifting testen! Lg Nadine

    Antworten

  • Regina

    13. März 2019 at 19:17

    Liebe Sue, ich würde das Set sehr gerne testen!

    Antworten

  • Lea

    13. März 2019 at 21:13

    Der nächste Sommer kommt bestimmt – und mit 20 sah das echt noch bisschen anders aus, deshalb würde ich gern mal cremen 🙂

    Antworten

  • Ines

    14. März 2019 at 08:14

    Verrückt, bei der momentanen Wetter Lage hier in Hamburg kann man sich noch gar nicht vorstellen in Short rum zulaufen. Also perfekte Zeit für einen selbstversuch mit der Creme!:) damit die Beine pünktlich zum Sommer Start in neuem Glanz erscheinen. So mit 32 merke auch ich, dass mein Bindegewebe und Stoffwechsel nicht mehr so fit ist wie in den 20er. Da ist so ein bisschen Unterstützung von außen sicher gut 🙂

    Antworten

  • Susanne

    14. März 2019 at 09:55

    Liebe Sue, ich würde gerne das Package testen. Man hört ja immer wieder von Anti-Cellulitewundern, die aber nichts bewirken. Und dieses hier soll ja tatsächlich Ergebnisse bewirken. Bin gespannt.

    Antworten

  • Marina

    14. März 2019 at 10:44

    Liebe Sue,
    ich liiiiebe die Produkte von cicé! Ich habe ein Peeling für das Gesicht und bin einfach nur begeistert. Ich würde so gern die Produkte für den Körper und against the Cellulite testen 😉 ich kann mir so richtig gut vorstellen, wie toll die Produkte sind ♥️

    Antworten

  • Ina

    14. März 2019 at 22:56

    Liebe Sue,
    ohja, letztes Jahr sind bei mir auch die ersten Dellen aufgetaucht… Würde mich sehr darüber freuen, die Produkte testen zu können!
    Liebe Grüße
    Ina

    Antworten

  • Claire

    15. März 2019 at 11:34

    Hey liebe Sue,
    das ist wirklich ein toller Artikel, der wirklich Mehrwert bietet. Darum mag ich deinen Blog so sehr!
    Bei mir steht in diesem Sommer meine Hochzeit mit anschließender Hochzeitsreise an, da würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn ich meine „Kehrseite“ bis dahin noch etwas aufhübschen könnte. 🙂
    Liebst, Claire

    Antworten

  • Name*martina

    17. März 2019 at 18:55

    Nachricht

    Klasse!!! Dawär ich gern dabei!!

    Antworten

  • Babs

    18. März 2019 at 00:00

    Hallo Sue,

    tolles Gewinnspiel. Nach der Geburt meines Sohnes wäre die Anti-Cellulite Creme genau das richtige.

    Liebe Grüße

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen