Yum! Glutenfreie Belgische Waffeln to go

In: Glutenfrei
glutenfreie belgische waffeln suelovesnyc_susan_fengler_blog_glutenfrei_glutenfreie_belgische_waffeln

Diese Woche bin ich mal wieder viel unterwegs. Was ich immer dabei habe? Glutenfreies Frühstück wie zum Beispiel glutenfreie Belgische Waffeln.

Sich glutenfrei zu ernähren (ich darf ja zum Glück Spuren zu mir nehmen und soll Gluten nur meiden) wird durch den Food-Trend immer leichter. Allerdings sind Reisen für mich immer noch eine Challenge. Deswegen habe ich eigentlich immer zwei Dinge dabei (selbst im noch so kleinen Handgepäckskoffer): Glutenfreie Bretzel-Snacks von Schär und glutenfreie Waffeln von Glutenfreigeniessen.de. Da gibt es auch noch kleinere Waffeln, die ich ebenfalls oft mit auf Reisen nehme.

Glutenfreie Belgische Waffeln zum Frühstück – yum!

Wenn ich etwas mehr Platz habe, dann nehme ich diese hier mit: Glutenfreie Belgische Waffeln von Nur Puur. Zugegeben, Nur Puur hat mit Abstand die seltsamste Website der Welt – aber darum geht’s ja nicht, wenn ich die Waffeln genieße. Außerdem bestelle ich sie ohnehin online bei Glutenfrei genießen…

Kleiner Tipp: Falls Ihr unterwegs keine Schere dabei habt, dann solltet Ihr sie vorher umpacken – nicht, dass Ihr im Fall der Fälle die Packung nicht auf bekommt. Sie sind nämlich natürlich gut verschweißt, damit sie nicht mit glutenhaltigen Lebensmitteln in Berührung kommen.

Schmecken am besten, wenn man sie kurz toastet

Am besten schmecken sie übrigens frisch aus dem Toaster (da sie sehr süß sind reicht mir eine aus dem 2er-Pack). Unterwegs ist das ja eher schwierig, aber Zuhause würde ich die glutenfreien Waffeln an Eurer Stelle auf jeden Fall zum Frühstück kurz toasten.

Auf dem Foto habe ich noch etwas Puderzucker drüber gestreut – braucht Ihr aber eigentlich gar nicht. Wie heißt es auf den Lebensmittelpackungen immer so schön: Serviervorschlag. Stattdessen würde ich sie jetzt da die Erdbeersaison startet einfach mit frischen Erdbeeren essen. So lecker!

Achso und schaut bitte nicht auf die Kalorienangabe. Manchmal muss man sich auch einfach mal etwas gönnen… Zum Mittagessen gibt’s dann wieder etwas richtig gesundes.

suelovesnyc_susan_fengler_blog_glutenfrei_glutenfreie_belgische_waffeln_belgische_waffel



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares