Weekly Update: Von Hamburg nach Mailand

In: Lifestyle
weekly update sue loves nyc hamburg mailand blogger blog

Meine letzte Woche begann in Hamburg und endete in Mailand… Könnte schlechter sein. Welche tollen (Work) Dates ich letzte Woche hatte?

Erst einmal ein etwas übertrieben gerufenes „Ciaaaaoooo” aus Milano (muss sein!). Sonne, Wärme, Fashion, leckeres Eis… Vielleicht bleibe ich auch einfach hier und wandere aus. Naja, könnte vielleicht etwas schwierig werden, da mein Sprachschatz so von Gelato bis Gucci reicht. Mal sehen…

Jetzt erfahrt Ihr aber erst einmal, was ich in der letzten Woche so gemacht habe, bevor es am Wochenende nach Mailand ging.

(Work) Dates in Hamburg und Ciao Milano

Love: Worüber ich mich am meisten gefreut habe? Über ein längst überfälliges Lunch mit Britta, meiner ehemaligen Grazia-Work-Wife. Und über einen tollen Abend mit dem “promesso sposo” (italienisch für Verlobter) und unseren Freunden Hendrik und Stefan in Hamburg. Mal nicht immer zum selben Asiaten, sondern in ein anderes Viertel und late night Eis (mit Extra-Extra-Sahne) im gemütlichen Café Gnosa. So sollten Abende öfter aussehen (Bikini-Figur.. pah!).

Workworkwork: Neben den privaten Dates, standen in Hamburg auch letzte Woche einige Termine an. Beim L’Occitane Press Day war schon Weihnachten (Vorfreude!) und bei meinen lieben Mädels von Très Click und My little Box war ich spontan in Paris. Ein lustiges Boomerang-Video davon gibt es übrigens auf Instagram. Außerdem habe ich für Euch mit Dennis (Testino) ein kleines abendliches Shooting gemacht. Mehr Bilder seht Ihr bald auf dem Blog!

Am Freitagabend hieß es dann erst Vernissage bei Lumas und dann glutenfreie Pasta bei Vapiano. Die Ausstellung „Im Rausch der Tiefe” war wirklich beeindruckend. Erst erfuhr ich einiges über die Organisation “Parley”. Die setzt sich dafür ein, die Weltmeere sauber zu halten. Danach war ich von einem Vortrag so in den Bann gezogen wie schon lange nicht mehr. Jean Marie Ghislain ist ein berühmter Fotograf, der aus nächster Nähe Haie fotografiert. Von seinem Vortrag und den atemberaubenden Bildern war ich tief beeindruckt. Ich hätte ihm noch Stunden zuhören können… Bis zum 16.10. könnt Ihr in der Postraße in Hamburg noch seine Bilder sehen.

Psst… und last but not least: Es stehen gerade spannende Beauty-Projekte in der Pipeline. Noch diese Woche erfahrt Ihr mehr dazu…

Shopping & Travel: Am Wochenende ging es dann nach Mailand. Ob ich wirklich bei Gucci schwach werde (mehr dazu hier)? Oder nur in Eis investiere? Habt Ihr noch Tipps, was ich in Mailand unbedingt sehen muss, während ich da bin?

Pic: Dennis Kayser



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares