Warum fällt es uns so schwer, uns selbst zu lieben?

In: Lifestyle
sich selbst zu lieben selbstliebe suelovesnyc_susan_fengler_blog_hamburg_be_who_you_are_sich_selbst_zu_lieben_selbstliebe

Selbstliebe – Durch Nora Tschirners Film „Embrace” gerade wieder ein großes Thema. Aber warum fällt es uns nur so schwer, uns selbst zu lieben?

Was für mich die Definition von Glück ist? Mit sich selbst im Reinen zu sein. Also das, was man kurz und knapp mit „Zufriedenheit” oder auch mit „Selbstliebe” beschreiben könnte.

Das versuche ich beispielsweise beim Yoga zu erreichen. Mich einmal ganz auf mich selbst zu konzentrieren und bei mir anzukommen. Und: Mich selbst gut zu finden – so wie ich bin. Von außen und von innen.

Warum ist es so schwer sich selbst zu lieben?

Ihr kennt das mit der Selbstliebe, das ist irgendwie so verdammt schwer. Aber warum eigentlich? Zunächst, weil wir mit uns selbst meist viel strenger ins Gericht gehen als mit anderen. Sehen wir unsere Freundinnen an, dann fällt uns das Positive sofort auf. Wenn’s um den Körper geht, dann sind das zum Beispiel strahlende Augen oder eine super Haut. Geht es um den Charakter, dann finden wir es super, dass eine Freundin so gut zuhören kann, die andere so offen ist für alles.

Sehen wir uns allerdings selbst im Spiegel, dann fokussieren wir uns viel zu stark auf die eigenen „Makel”. Dehnungsstreifen – die fallen uns bei anderen nicht mal negativ auf, werden im Spiegel aber akribisch unter die Lupe genommen. Und würden wir selbst unseren Charakter beschreiben, dann würden uns neben positiven auch gleich ganz viele negative Eigenschaften einfallen.

Fokussiere Dich mehr auf Dich selbst

Was mir dabei hilft, mich selbst zu lieben? Wirklich bewusst zu versuchen, mich nicht ständig mit anderen zu vergleichen. Das macht mich nämlich auf Dauer unglücklich. Irgendjemand hat immer schönere Haare, geradere Zähne, viel mehr Geduld oder ein noch erfolgreicheres Job-Portfolio.

Be who you are! Versuche nicht eine Version von jemand anderem zu sein, der in Deinen Augen perfekt scheint. Versuche die beste Version Deiner selbst zu sein. Dann wirst Du auch anfangen Dich selbst mehr zu lieben.

Pic: Dennis Kayser



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares