Weekly Update: Glücksgefühle und Stress-Momente

In: Lifestyle
Glücksgefühle suelovesnyc_weekly_update_nasa_hoodie_look_hamburg_stress_momente_glucksgefuhle

Was bei mir in den letzten Tagen für richtige Glücksgefühle sorgte und wie ich gerade versuche Stress-Momente in den Griff zu bekommen? Lest Ihr jetzt im Weekly Update!

In Hamburg schien in der vergangenen Woche beinahe ausnahmslos die Sonne. Wie gut das tut! Und wie viel positiver einem die Menschen auf einmal begegnen, wenn es nicht nur grau und regnerisch ist. Was außer Sonnenschein letzte Woche noch so los war?

Zwei Worte, um meine Woche zu beschreiben: Glücksgefühle und Stress-Momente

Happy: Was mich diese Woche glücklich gemacht hat? Zum einen die Sonne! Wirklich – wie glücklich ich war, einfach mal an einer roten Ampel stehen zu bleiben und das Gesicht der Sonne entgegenzustrecken. Egal, wie doof ich dabei im Hamburger Richie-Viertel beobachtet wurde. Einfach mal den Moment genießen, tief durchatmen und die Nase in die Sonne halten.

Workworkwork: Glücklich hat mich auch gemacht, dass ich trotz einer stressigen Arbeitsphase Zeit fand, mich mit Freunden zum Mittagessen zu treffen. Vielleicht habt Ihr Claudia ja in meiner Insta Story gesehen – vor dem Lunch hat sie kurz diesen Schnappschuss von mir gemacht.

Ich wünschte wir wären nur wie geplant zu Quan Do gegangen (obwohl es dort so voll war). Ich wurde jetzt schon das zweite Mal vom Coa enttäuscht (schlechter Service, lange Wartezeit und ein gelbes Curry, das mir nicht geschmeckt hat (dachte so etwas gibt es gar nicht)). Und für sie war es auch der zweite Fail in diesem Restaurant. Normalerweise versuche ich hier positive Empfehlungen zu geben, aber ich muss Euch auch einmal sagen, wenn mir etwas nicht gefallen hat. Zwei Mal dort gewesen, zwei Mal ewig auf mein Essen gewartet (beim ersten Mal über eine Stunde und jetzt sogar mittags 45 min). Und besonders lecker war es dann nicht mal…

Aber zurück zur Arbeit. Da stehen gerade wirklich unheimlich viele spannende Projekte in der Pipeline. Eines sogar zusammen mit meiner Mama. Ich freue mich schon so, Euch alles hier zu zeigen.

Neue Wochen-Challenge! Mehr Zeit (für mich)

Puh: Ende letzter Woche habe ich mich etwas im Stress verloren und mir deshalb für diese Woche eine neue Wochen-Challenge überlegt. Ich will versuchen, mehr Zeit zu haben – vor allem auch mehr Zeit für mich. Am Samstagabend habe ich damit schon einmal angefangen und einfach mal das Basketballspiel sausen lassen und mich mit einem Hörbuch auf die Couch gelegt. Nach den ganzen Haushalts-To-Dos die am Wochenende noch nach der stressigen Woche auf mich warteten, brauchte ich einfach eine Pause. Nach zwei Programmen auf meiner Meditations-App, einem Tee und Hörbuch bei Kerzenschein fühlte ich mich endlich wieder mehr wie ich selbst.

Habt eine schöne Woche und gönnt Euch zwischendurch ab und zu eine kleine Pause für echte Glücksgefühle!

Look: Den NASA Hoodie* habe ich einfach bei Amazon bestellt, die Jeans ist von Levi’s*, warme Boots von Timberland (die klassischen Timberlands* sind auch cool), Mütze von Cos und Mantel von Closed (eine kürzere Version gibt’s hier*)

Beauty-Details: Lipstick L’Oréal Paris Color Riche Shine* (Farbe „Beautyguru”), Foundation: La Mer Soft Fluid Longwear Foundation* (Farbe „Linen)

*Affiliate Links



0 comments

Leave a comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen