SPO: Tipps für ein Wochenende in Sankt Peter-Ording

In: Travel
Wochenende in sankt peter-ording spo_suelovesnyc_tipps_wochenende_in_sankt_peter_ording_st_peter_ording_strand

Ich liebe SPO! Für mich gibt es dort den schönsten Strand in Deutschland. Deshalb habe ich heute Tipps für ein Wochenende in Sankt Peter-Ording für Euch!

Klar, die Ostsee ist auch schön. Aber so richtiges Surfer-Strand-Flair, das habe ich nur an der Nordsee und da in Sankt Peter-Ording. Wenn ich an SPO denke, dann denke ich Kitesurf-Weltcups und traumhaften Sandstrand. Ich denke an wunderschöne Sonnenuntergänge. Und Sommerabende mit Kapuzensweatshirt.

In SPO da bin ich so richtig am Meer. Deswegen liebe ich es so sehr, von Hamburg aus ein Wochenende in Sankt Peter-Ording zu verbringen. Glücklicherweise haben sich Freunde und echte Herzensmenschen ein traumhaftes Haus direkt am Deich gekauft. Ein absoluter Happy Place!

Heute habe ich Tipps für ein Wochenende in Sankt Peter-Ording für Euch!

Der erste Tipp könnte auch sein: Macht aus dem Wochenende doch gleich eine ganze Woche.

st_peter_ording_sankt_peter_ording_strand_sonnenuntergang

#1 Plant ganz viel Zeit am Strand ein – nehmt aber ein Hoodie mit!

Der Sandstrand in SPO ist 12 Meter lang und bis zu zwei Kilometer breit. Perfekt zum Beachball spielen und für lange Strandspaziergänge. Aber denkt immer dran: Auch wenn es im Sommer mittags heiß ist. Im Norden kommt oft eine „steife Brise“. Also habe ich immer ein Kapuzensweatshirt dabei. Denn so ein Hoodie ist einfach perfekt, damit einem beim abendlichen Spaziergang mit den Füßen im Wasser der Wind nicht so um die Ohren pfeift.

#2 Übernachten im Beach Motel St. Peter-Ording

Das Beach Motel St. Peter-Ording hat einfach die perfekte Lage: direkt am Deich. Ihr müsst einfach nur einmal über die Straße laufen und schon seid Ihr am traumhaften Sandstrand. Fühlt sich fast wie aus dem Camper steigen kann – so nah. Außerdem hat das Beach Motel ein tolles lässiges Flair und faire Preise.

#3 Reiten am Strand

Ein tolles Erlebnis, das wir sonst vielleicht eher aus dem Urlaub in Frankreich oder Spanien kennen: Reiten am Strand. Macht wahnsinnig viel Spaß. Und ist auch mit der Familie mal eine tolle Abwechslung und ein richtiges kleines Abenteuer. Hier gibt es alle Infos!

#4 Restaurants in Sankt Peter-Ording

Normalerweise würde ich Euch auf jeden Fall die Schankwirtschaft Andresen ans Herz legen. Die urige Schankwirtschaft ist auf jeden Fall einen Besuch Wert. Leider hat sie wegen der Krise gerade nicht geöffnet. Ein Highlight ist aber natürlich auch direkt am Strand zu essen. Die Strandbar 54° Nord hat ab dem 3. Juni wieder geöffnet. Aber auch ein Fisch- oder Krabbenbrötchen auf die Hand finde ich an der Nordsee immer richtig lecker. Bitte beachtet aktuell natürlich überall besonders die Abstandsregeln.

#5 Einkaufen in einem echten Landladen

Ich liebe es an der See so richtig frische Lebensmittel direkt vom Land zu kaufen. Da schmeckt gleich alles noch zehn Mal besser, oder? Und für so einen Tag am Strand brauche ich auch definitiv ein paar Snacks. Schaut also unbedingt mal im Landladen Kühl vorbei! Vor allem gerade jetzt zur Erdbeersaison!

wochenende_in_sankt_peter_ording


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen