Hier sind Bücher für den Herbst – Buch-Tipps von spannend bis achtsam

In: Achtsamkeit, Lifestyle
Bücher für den Herbst Buch Tipps suelovesnyc_susan_fengler_buecher_fuer_den_herbst_bucher_fur_den_herbst_buchtipps_buch_tipps_Susan_Fengler_hamburg

Meine Empfehlungen, wenn es um Bücher für den Herbst geht, könnten unterschiedlicher nicht sein. Von Thriller bis Achtsamkeit ist alles dabei!

So richtig in einem Buch versinken. Das ist für mich immer das Schönste. Dabei sind die Bücher, die bei mir im Regal, neben dem Bett oder in der Hand landen aber ziemlich unterschiedlich.

Das kann eine gute Autobiographie sein, oder ein Buch über Achtsamkeit oder Stressmanagement (ich empfehle immer noch gern 10% Happier). Oft sind es englischsprachige Thriller. Zwischendurch aber auch ein witziger Roman von Lindsey Kelk.

Gerade habe ich wieder einige Bücher durchgelesen und dachte, gerade jetzt sucht doch jeder passende Bücher für den Herbst. Also schreibe ich dazu einen kleinen Artikel mit Buchempfehlungen.

Hier sind Bücher für den Herbst – egal ob Du Spannung suchst, Achtsamkeit oder Dein Fernweh stillen willst

Buch-Tipp #1 Wenn schon nicht Reisen, dann wenigstens in die Ferne träumen mit „Die Ländersammlerin” von Nina Sedano

In einem Buchladen hier in der Hafencity habe ich Die Ländersammlerin * von Nina Sedano entdeckt. In 40 Jahren hat Nina aus Deutschland die ganze Welt bereist. Und darüber ein Buch geschrieben!

Die Kindheitskapitel fand ich etwas schnell und hastig. Aber sobald wir in Afrika angekommen waren, war ich so richtig drin im Buch. Und es fördert zwar das Fernweh, aber stillt gleichzeitig auch irgendwie die Reiselust, die wir dieses Jahr ja leider nicht so ausleben können. Schön für dunkle Herbsttage!

Buch-Tipp #2: Yang Sheng – The Art of Chinese Self-Healing

Natürlich ist unter meinen aktuellen Buchempfehlungen auch ein Buch, das sich mit Achtsamkeit beschäftigt. Yang Sheng * macht sich wegen der hübschen Optik nicht nur super auf dem Coffeetable. Es steckt auch viel Wissenswertes drin.

Katie Brindle beschäftigt sich sehr anschaulich und übersichtlich mit Learnings aus der Chinesischen Medizin. Und ich liebe die kleinen QiGong-Anleitungen ebenso wie die vielen Infos.

Auch super „häppchenweise” immer wieder zu lesen und in die Hand zu nehmen.

Buch-Tipp #3: Das Mädchen aus Brooklyn von Guillaume Musso

Ganz ehrlich: Das Cover zu Das Mädchen aus Brooklyn * hat mich gar nicht angesprochen. Dann hatte ich es aber nun mal von den Eltern weitergegeben bekommen (wir tauschen immer Bücher) und nahm es mit an den Lago Maggiore. Und ich muss wirklich sagen: Ich mochte den Schreibstil von Guillaume Musso sehr. Das Lesen war hier ein richtiger Genuß, selbst wenn die Thematik des Romans mehr Krimi als Romantik war.

Worum es geht? Raphaël ist überglücklich, in wenigen Wochen wird er seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich beharrlich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt Raphaël sie endlich dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna dann offenbart, übersteigt jedoch alle seine Befürchtungen. Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: „Das habe ich getan.” Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos.

Ich schaue schon nach weiteren Büchern des französischen Autors. Gelesen habe ich den Roman aber auf Deutsch.

Buch-Tipp #4 Gute Laune Lektüre: „In case you missed it” von Lindsey Kelk

Die „I heart”-Serie von Lindsey Kelk habe ich so sehr geliebt (sicher auch wegen des New York Bezugs). Die britische Autorin hat einfach einen so witzigen und authentischen Schreibstil. Da verzeihe ich Ihr auch, dass die Hauptfigur meist dieselben Eigenschaften vereint (ziemlich chaotisch) und ich bei In Case You Missed It * nachdem ich jetzt alle Kelk-Bücher gelesen habe, schnell wusste wie alles ausgeht. Aber: Ich liebe die Authentizität, das Spritzige, das Moderne und dass ich bei jedem Lindsey Kelk Buch mindestens 2-3 Mal richtig laut lachen muss.

Worum es geht? Ros kehrt nach drei Jahren in den USA nach England zurück. Und zieht erst einmal wieder bei ihren Eltern ein. Nach einer Gruppen-SMS mit ihrer neuen Nummer meldet sich auf einmal ihr Ex-Freund, mit dem alles wegen des Jobs in den USA in die Brüche ging. Gibt es nochmal eine zweite Chance?

Falls Ihr Lindsey noch nicht kennt, dann startet aber unbedingt mit der „I heart”-Serie! Und unbedingt auf Englisch lesen (ist auch eine einfache Lektüre)!

Buch-Tipp #5 Shari Lapena „Someone we know”

Ich liebe, liebe, liebe die Thriller von Shari Lapena. Bis zur letzten Seite bin ich oft im Unklaren. Und es kommt immer eine ungeahnte Wendung. Someone We Know * habe ich gerade fertig gelesen und wünschte es wäre nie zuende gegangen. So viel Spannung in eine New Yorker Nachbarschaft zu bringen. Mit Crime, aber auch mit Figuren, mit denen man mitfühlt. Wenn Ihr Thriller liebt, lest alle Bücher von Shari Lapena! Wenn irgendwie möglich im Original.

Buch-Tipp #6 „Atlas der Gelassenheit”

„Atlas der Gelassenheit” (mit übrigens wahnsinnig hübschen Illustrationen) ist ein Achtsamkeitsbuch, das ich Euch sehr ans Herz legen möchte. Ihr macht quasi eine Weltreise zur inneren Ruhe. Und das anschaulich und authentisch erzählt. Autorin Megan Hayes teilt 30 Achtsamkeits-Weisheiten aus der ganzen Welt. Wirklich inspirierend und so kurzweilig geschrieben, dass man immer wieder zu diesem Buch greift. Die Illustrationen und die kurzen Einblicke in andere Kulturen lassen das Buch zum perfekten „Liegt-griffbereit-am-Sofa”-Buch werden. Psst… Auch schon einmal eine super Geschenkidee für Weihnachten!

Übrigens habe ich mir bei dem Besuch bei meinen Eltern das Original Hardcover Buch von Michael Endes „Die unendlich Geschichte” für den Herbst mitgenommen. Mal sehen, wie es jetzt nach Jahrzehnten als Erwachsene ist, das Buch zu lesen.

Vielleicht gefällt Euch ja eines der Bücher für den Herbst? Schreibt mir gern Euer Feedback, wenn Ihr es gelesen habt.

Bild: Sophie Wolter

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Für Euch ganz normale Links zum Online Shop, ich erhalte vom Online-Shop beim Kauf eine kleine Provision


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.