Erster Hochzeitstag: Ideen? Geschenke? Meine Gedanken…

In: Hochzeit
erster Hochzeitstag suelovesnyc_susan_fengler_erster_hochzeitstag_heiraten_ehe

Heute ist unser erster Hochzeitstag. Kneift mich mal bitte. Die Hochzeit war doch gefühlt vor drei Monaten. Was mir in Bezug auf den ersten Hochzeitstag besonders wichtig ist?

Wow das ging jetzt wirklich schnell. Ein Jahr sind wir heute verheiratet. Okay, dass doch mehr als drei Monate vergangen sind, merke ich zum Beispiel daran, dass das „mein Mann” viel flüssiger über die Lippen geht. In den ersten Monaten war es eher ein „mein Fr… Mann”. Trotzdem fühle ich mich wie eine Oma die sagt: „Kinder, wie die Zeit vergeht”.

Unser erster Hochzeitstag – ein paar Gedanken

Ich habe ein ambivalentes Verhältnis zu unserem ersten Hochzeitstag. Warum? Als es darum ging, dass mein Mann eventuell nur über diesen Tag eine Reise unternehmen könnte, sagte ich: kein Problem. Schockierte Blicke. „Aber es ist doch Euer erster Hochzeitstag!” Versteht mich nicht falsch, ich will den Tag sehr gern mit meinem Mann verbringen. Aber wenn es dazu führen würde, dass er glücklich ist, weil eine Reise nicht ins Wasser fallen muss, dann würde ich „unseren Tag” auch einfach nachholen. Es ist nur ein Tag und wir verbringen doch schließlich unser ganzes Leben miteinander. Leider hat es dann mit der Reise aber doch nicht geklappt.

Was ich mir für unseren ersten Hochzeitstag wünsche?

Ich will einfach einen schönen Tag gemeinsam verbringen. Vielleicht fahren wir spontan ans Meer. Vielleicht machen wir es uns auch einfach in Hamburg schön. Ich möchte aber auf jeden Fall, dass wir uns noch einmal an unsere Hochzeit erinnern, vielleicht ein paar Bilder ansehen oder unser Hochzeitsvideo. Sicherlich spiele ich noch einmal das Video mit der Rede meines Vaters ab und verdrücke ein paar Tränen. Für unseren ersten Hochzeitstag haben wir auch noch ein paar kleine Briefe, die wir erst heute öffnen dürfen, bekommen. Eine super schöne Idee.

Das Erinnern an die Hochzeit ist mir für diesen Tag schon sehr wichtig – schließlich war es ganz ohne kitschig sein zu wollen, wirklich einer der wohl schönsten Tage meines Lebens. Nicht nur, weil ich meinen besten Freund geheiratet habe. Sondern auch, weil alle Menschen, die man liebt, an einem Ort waren und mit uns gefeiert haben.

Ideen? Geschenke? Da kann ich Euch nicht so richtig helfen…

Viele fragen mich nach Ideen für Geschenke oder Unternehmungen für den ersten Hochzeitstag. Das kann ich Euch gar nicht so richtig helfen. Warum? Weil nicht nur die Hochzeit, sondern auch der erste Hochzeitstag so persönlich und individuell ist. Ich habe meinem Mann ein paar Kleinigkeiten besorgt. Einfach als kleine Aufmerksamkeit, weil ich es passend fand. Wenn Ihr gern etwas schenken wollt, dann macht es. Aber es braucht kein Geschenk, um den Tag zu feiern. Versucht Zeit miteinander zu verbringen – das ist doch das schönste Geschenk. Wenn es allerdings an dem Tag nicht klappt, dann nehmt Euch einfach einen Tag in der darauffolgenden Woche und holt Euren Tag nach. Ohne Stress und Verpflichtungen. Einfach ganz so, wie Ihr Lust habt.

Schließlich seid Ihr jetzt verheiratet und verbringt noch unendlich viele schöne Tage zusammen.

Bild: Plan Liebe



0 comments

Leave a comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen