Weltfrauentag: Du musst nicht Superwoman sein

In: Lifestyle
weltfrauentag suelovesnyc_susan_fengler_superwoman_weltfrauentag_blog

Was ich uns Frauen schon seit längerer Zeit einmal sagen wollte? Habe ich heute zum Weltfrauentag einfach in einem Artikel formuliert.

Wir Frauen neigen dazu, das Bild, das die Gesellschaft von der perfekten Superwoman zeichnet, auch selbst als Ideal zu nehmen. Ihr wisst schon, die Karrierefrau, die mit Kind auf dem Arm von der Kita kommt und schnell abends um acht noch den kompletten Haushalt schmeißt. Ihr kennt diese Superfrau sicherlich aus der ein oder anderen Werbung oder einem Film.

Weltfrauentag: Du musst nicht Superwoman sein

In der Realität müssen wir Frauen uns aber häufig entscheiden. Einige gehen in der Mutterrolle auf, andere in ihrer Karriere. Egal wie erfolgreich wir in einem der beiden Bereiche aber sind: Wir haben so oft das Gefühl, es ist nie genug.

Dazu kommt dann noch der Druck, dass man natürlich bei all dem Stress und Druck bitte noch schön aussehen soll. Eine Perfektion, die im Alltag kaum zu erreichen ist. Außer man ist Star und hat Haushälterin, Nanny und Personal Trainer.

Was wir dabei aus den Augen verlieren: Heute können wir zwar alles sein, aber müssen damit nicht automatisch alles sein. Du darfst Dich im Leben für das entscheiden, was Dich am meisten erfüllt. Und das kann sich plötzlich von einem zum anderen Jahr auch auf einmal um 180 Grad ändern. Mein Motto: Do more of what makes you happy. Egal was das gerade ist.

Leider sind es oft die anderen Frauen, die einen beurteilen. Die Hausfrauen werfen den Karrierefrauen vor, dass sie nicht an eine Familienplanung denken und die Karrierefrauen den Hausfrauen, dass sie keine Karriere machen. Klingt fast witzig, aber es ist doch leider ziemlich häufig so. Wir sollten uns gegenseitig unterstützen und nicht den für uns perfekten Lebensentwurf anderen aufzwingen wollen. Für andere ist er nämlich vielleicht gar nicht so perfekt.

Bild: Dennis Kayser



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares