Esprit makes us feel at home

In: Fashion

Anouk, Sue, Kathrin

Anouk, Sue and Kathrin

Esprit atmosphereEsprit moodboard

This week, Esprit opened their new store in Hamburg. The old stores were dominated by the color red and I did not really like the atmosphere. Now Esprit remembers their roots and the store concept is being inspired by the San Francisco hippie feeling (where Esprit was founded) and wants to make us feel at home. The store at Hamburg’s Mönckeberg street reminds me a little of Anthropologie and Urban Outfitters. I love that books are a part of the store’s interior design and product range and that the colors are more natural. The Hamburg store also has beautiful large photographs of Hamburg’s harbor, which I really liked. Esprit, like Tom Tailor, is more fashion follower than trendsetter, but I liked many pieces and bought a classic dark blue t-shirt. Great relaunch, Esprit!

Diese Woche hat Esprit den neuen Store in Hamburg eröffnet. Die alten Stores wurden von der Farbe Rot dominiert und ich mochte die Atmosphäre nicht sonderlich. Jetzt besinnt sich Esprit seiner Wurzeln und so ist das Store-Konzept vom Hippie-Feeling San Franciscos inspiriert (dort ist Esprit auch entstanden) und darauf ausgelegt, dass wir uns wie zu Hause fühlen. Der Store in der Hamburger Mönckebergstraße erinnert mich ein wenig an Anthropologie und Urban Outfitters. Ich mag es sehr, dass Bücher Teil der Einrichtung und des Sortiments sind und dass die Farben sehr zurückhaltend sind. Im Hamburger Store stehen auch tolle große Fotografien auf Leinwand, die den Hamburger Hafen zeigen. Esprit ist ja wie Tom Tailor eher Fashion Follower als Trendsetter, aber mir haben einige Stücke im Store gefallen und ich habe mir auch gleich ein dunkelblaues T-Shirt mit lässigem Schnitt gekauft. Ein gelungener Relaunch mit den passenden Kampagnenmodels!

Esprit Hamburg

Esprit Deko



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares