Hochzeitsgast-Kleid für den Herbst und Winter – Shopping-Inspiration

In: Fashion
Hochzeitsgast-Kleid für den Herbst oder Winter suelovesnyc_hochzeitsgast_kleid_herbst_winter_herbsthochzeit_outfit_herbst_hochzeit_herbst_hochzeitsoutfit Hochzeitsgast-Outfit Herbst

Ein Hochzeitsgast-Kleid für den Herbst oder Winter zu finden? Gar nicht so einfach… Ich hatte in Polen das perfekte Hochzeitsgast-Outfit für die Herbsthochzeit. Und habe online noch mehr Kleider für Euch gefunden!

Die Sache mit dem Hochzeitsgast-Kleid ist im Herbst und im Winter noch etwas schwieriger. Man will schließlich auf der Hochzeit schick und festlich aussehen, aber ja trotzdem in der Kirche oder beim Sektempfang nicht erfrieren. Ich war in den letzten Wochen Gast bei zwei Hochzeiten. Bei der einen herrschten noch Spätsommer-Temperaturen und ich brauchte zu meinem Midikleid aus Spitze (hier* könnt Ihr es sehen und nachshoppen, wenn es Euch gefällt) nicht einmal eine Strumpfhose. Bei der zweiten Hochzeit war das mit dem Hochzeitsgast-Outfit schon deutlich schwieriger. 10 Grad und eventuell der ein oder andere Regenschauer – das ist für die Männer im Anzug kein Problem, aber ohne Strumpfhose geht da bei mir gar nichts.

Meine Lösung für ein Hochzeitsgast-Kleid im Herbst oder Winter? Ein Maxikleid plus Blazer

Mein Go-to-Look in Punkto Hochzeitsgast-Kleid im Herbst oder Winter ist eindeutig ein Maxikleid mit langen Ärmeln. Darüber ein Blazer und drunter je nach Temperatur 1-2 Strumpfhosen. Das Beste: Wenn Ihr Euch bei Eurem Hochzeitsgast-Outfit im Herbst für ein Maxikleid entscheidet, dann könnt Ihr auch einfach Eure schwarzen Lieblingsstiefeletten dazu kombinieren. Und wer mich kennt, der weiß, dass sich schon bei dem ein oder anderen festlichen Anlass darin Nike-Socken und eine warme Sohle befunden haben (sogar auf der Berlinale… Aber psst.).

Tatsächlich werde ich bei der Suche nach dem passenden Outfit für eine Hochzeit fast immer bei Ivy & Oak fündig. Das Label hat für mich einfach immer die perfekten Maxikleider mit langen Ärmeln und das mit nachhaltigem Gedanken und zu einem fairen Preis. Das Maxikleid, das ich mir vor ein paar Jahren gekauft habe, trug ich bei der polnischen Hochzeit am zweiten Tag zur Afterparty. Für den ersten Tag durfte aber ein neues Kleid bei mir einziehen – mal dunkelgrün und nicht dunkelblau. Hier kommt Ihr direkt zu meinem dunkelgrünen Maxikleid mit Blumenprint!*

Ist hier übrigens keine Schleichwerbung für Ivy & Oak – habe alle Kleider selbst gekauft. Ich werde dort nur immer fündig und finde für jeden Anlass einen Look – da möchte ich Euch das Label einfach gern ans Herz legen (besonders da es nicht Fast Fashion ist).

Alternatives Hochzeitsgast-Outfit für den Herbst oder Winter: Overall oder Hosenanzug

Übrigens auch eine super Lösung, wenn Ihr keine Lust auf ein Kleid zur Hochzeit habt: Ein Hosenanzug oder ein Overall. Wieso sollten nur die Männer Anzug tragen? Einziger Minuspunkt bei einem Overall (ich spreche da aus Erfahrung…): Meistens braucht man einen Partner-in-Crime fürs Auf- und Zumachen, wenn man auf die Toilette geht. Aber das ließ sich bisher auch immer regeln.

Und: In der eiskalten Kirche dürft Ihr ruhig einen klassischen Mantel und einen hübschen Schal überziehen. Ich trug einfach meinen langen dunkelblauen Wollmantel von Closed und einen hübschen rosafarbenen Wollschal von Gant über meinem Look – und das war eine super Idee.

Hier in der Galerie habe ich Euch ein paar weitere hübsche Hochzeitsgast-Kleider für den Herbst und Winter zusammengestellt. Mit einem Klick aufs Bild kommt Ihr direkt zum Online-Shop.

Habt eine schöne Hochzeitsfeier!

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links (Für Euch ganz normale Links zu den Online-Shops. Ich bekomme vom Shop beim Kauf eine kleine Provision.)


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen