Ein Tag am Comer See: Boot mieten und Glutenfrei-Tipp

In: Glutenfrei, Travel
ein Tag am Comer See Boot mieten glutenfrei Tipp suelovesnyc_susan_fengler_ein_tag_am_comer_see_boot_mieten_glutenfrei_tipp

Ein Tag am Comer See auf der Durchreise? Wie Ihr den am besten verbringen könnt. Ich sage nur: Boot mieten und erkunden.

Die vier Tage, die wir am Lago Maggiore verbracht haben, waren einfach traumhaft schön. Es war so eine gute Idee nach einer geplatzten Mallorca-Reise einfach mit dem Auto Richtung Süden zu fahren. Ich kann unser Hotel und das Örtchen am Lago Maggiore wirklich von ganzem Herzen empfehlen. Schaut doch mal hier in meinen Lago Maggiore Artikel mit allen Tipps!

Ein Tag am Comer See auf der Durchreise. Lohnt sich das überhaupt?

Als wir uns vom Lago Maggiore auf den Weg nach München machten, sollte es auf der Durchreise noch ein Tag am Comer See sein. Unsere Freunde und Reiseblogger Sarah und Chris waren eine Woche vor uns am Comer See und konnten uns einen Bootvermieter empfehlen, den wir auch sofort für den Tag am Comer See gebucht haben.

Aber lohnt sich ein Tag am Comer See überhaupt? Wir finden ganz klar: Auf jeden Fall. Wir hatten ja sogar nur ein paar Stunden dort, aber fühlten uns überhaupt nicht gestresst. Im Gegenteil: Durch die Bootsfahrt hatten wir das Gefühl auch viel erlebt und gesehen zu haben. Und dann gab es noch das letzte Italien Flair bei einem Bummel durch Menaggio, Pizza und Eis.

Ein Tag am Comer See: Boot mieten und erkunden

Wusstet Ihr, dass Ihr auf dem Comer See ein Boot mieten könnt, ohne einen Bootsführerschein zu haben? Ihr könnt dann ein Boot mieten, das bis zu 40 PS hat.

Wir waren zwei Stunden auf dem Wasser und es hätte gut und gern auch noch eine dritte sein können. Die Zeit verfliegt so schnell, weil es so spannend ist den Comer See auf dem Boot zu erkunden.

Die schönen Häuser, Villen und kleinen Dörfer. All das lässt sich vom Boot super erleben. Und Ihr könnt natürlich auch an ruhigeren Stellen auf dem See anhalten und baden gehen. Da gibt Euch der Vermieter gern ein paar Tipps, wo das am besten geht.

Das Boot zu fahren ist nach der kurzen Einweisung wirklich nicht schwer. Ich stand auch am Steuer und es hat sehr viel Spaß gemacht.

Auf Rat von Sarah und Chris haben wir für den Tag am Comer See bei Nautic Planet ein Boot gemietet. Vom Lago Maggiore haben wir einfach einen Tag vorher angerufen und für eine bestimmte Uhrzeit reserviert. Das war super, denn ein Tag am Comer See soll natürlich nicht mit Warterei verbracht werden. So konnten wir direkt parken und aufs Boot hüpfen als wir ankamen.

Gekostet hat die Bootsfahrt für zwei Stunden 125 Euro. Dabei sind 15 Euro Versicherung inkludiert (und das Benzin).

Ich kann auf jeden Fall empfehlen mindestens die zwei Stunden zu buchen. Wenn Ihr auch baden wollt, eher drei Stunden.

Am Comer See in Menaggio bekam ich endlich eine glutenfreie Pizza

Nach unserer Bootstour waren wir noch in Menaggio essen und sind dann Richtung München weitergefahren. Hier habt Ihr auch eine tolle Promenade am See. Und ich fand sogar am letzten Tag nach all der glutenfreien Pasta noch eine glutenfreie Pizza. AM Lago Maggiore hatte ich zwar Pasta und Lasagne gefunden, aber eine glutenfreie Pizza fehlte noch, um die glutenfreie Italien-Speisekarte zu finalisieren. Mein Glutenfrei-Tipp für Menaggio mit glutenfreier Pizza: La Piazzetta.

Für uns war der Tag am Comer See mit Boot mieten und erkunden wirklich der perfekte Abschluss unserer Italien-Woche. Und so haben wir in der kurzen Zeit von fünf Tagen sogar zwei der bekannten, wunderschönen Seen erleben können. Erst relaxen am Lago Maggiore und dann den Comer See mit dem Boot erkunden.


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen