Es gibt jetzt einen Crayola Chubby Stick von Clinique!

In: Beauty
crayola chubby stick suelovesnyc_clinique_chubby_stick_crayola_susan_fengler_blog_beauty

Da werden bei mir sofort Kindheitserinnerungen wach! Es gibt jetzt einen Crayola Chubby Stick und der sieht wirklich aus wie ein Crayola Wachsmalstift!

Beim ersten Blick auf den Crayola Chubby Stick habe ich gequietscht wie die Ladys beim Bachelor diese Woche. Wie süß und passend ist das denn? Clinique hat sich mit Crayola zusammengetan und die Chubby Sticks in Crayolas verwandelt.

Dazu müsst Ihr wissen, dass ich früher unglaublich gern mit Crayolas gemalt habe. Allein der Geruch der kleinen Wachsmalstifte lässt mich zurück an meine „halbamerikanisierte” Kindheit denken. Hach… Witzige Idee: Beim Presseaussand bekam ich neben den Chubbys und den Crayolas mich selbst zum Ausmalen. Obwohl, liebes Clinique-Team: Ganz so schief ist meine Nase dann doch nicht, oder?

Der Chubby Stick hat jetzt einen Crayola-Look

Die Chubby Sticks von Clinique kennt Ihr ja sicherlich schon. Sie sind ein Mix aus Lipbalm und Lippenstift. Pflegen die Lippen und färben sie leicht. Lassen sich aber auch im Bus fehlerfrei auftragen, weil sie nicht so viel Farbe abgeben. Zum Glück riechen die Chubby-Crayolas aber nicht wie die echten. Wäre dann doch etwas seltsam.

Für mich ein echtes Beauty-Highlight für den grauen Jahresanfang. Wir sind gerade alle ein bisschen eingefroren und depri – da hilft ein wenig Beauty-Fun. Und ich verspreche Euch: Die bunten Crayola Chubby Sticks bringen auf jeden Fall gute Laune. Mit 20 Euro pro Stück sind sie aber ein wenig teurer als die oldschool Wachsmalstifte…

Den Crayola Chubby Stick gibt’s in 7 Farben

Mein absoluter Favorit ist der Wild Strawberry Crayola Chubby Stick. Insgesamt gibt es 7 Farben – limitiert! Und der Pink Sherbet, den Ihr oben geöffnet auf dem Foto sehen könnt, ist sogar online exklusiv. Apropos online: Seit dieser Woche gibt es den Clinique Chubby Stick Crayola online und ab April am Clinique Counter.

So, ich würde ja gern noch weiter Kindheitserinnerungen mit Euch teilen. Muss mir jetzt aber erst einmal mit den echten Crayolas rote Lippen malen. First things first.



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares