Es Picot: Unser Finca-Hotel auf Mallorca

In: Travel
suelovesnyc_susan_fengler_finca_hotel_mallorca_fincahotel_mallorca_es_picot finca-hotel auf mallorca es picot

Ihr wollt Mallorca authentisch erleben? Ohne Club-Hotel, Ballermann und ganz entspannt? Dann solltet Ihr Euch unbedingt unser Finca-Hotel auf Mallorca ansehen – Es Picot!

Also dieses Talent kann man meinem Freund („Verlobter” klingt komisch, ich switche dann im August zu „Mann”) auf jeden Fall bescheinigen. Er hat ein Händchen dafür, bezahlbare authentische Hotels für unsere Urlaube zu finden.

Deswegen habe ich die Hotelsuche für Mallorca dieses Mal auch wieder ihm überlassen. Und es hat sich gelohnt!

Unser Finca-Hotel auf Mallorca: Agroturisme Es Picot

Wir sind Freitagabend nach Mallorca geflogen und die Fahrt zum Hotel mit dem Mietwagen war etwas abenteuerlich. Das Finca-Hotel Es Picot liegt nämlich etwas versteckt und ländlich in Son Macia im Süden der Insel. Die letzten Meter geht es von der Straße über einen Weg mit ein paar Schlaglöchern hier und da. Nicht schlimm, aber verwirrend, wenn man nachts ankommt.

suelovesnyc_susan_fengler_finca_hotel_mallorca_fincahotel_mallorca_es_picot_son_macia

Dafür wurden wir mit einer großartigen Lage belohnt. Die Finca ist super gepflegt, aber hat einen traditionellen Charme. Der Pool ist ausreichend groß, wirklich schön und mit neuen Liegen und Sonnenschirmen ausgestattet (und sogar mit Luftmatratzen). Es gibt nur fünf Zimmer und deswegen hat man wirklich seine Ruhe. Wir waren teilweise sogar allein am Pool – keine schreienden Animateure und Blick auf die Natur.

suelovesnyc_susan_fengler_finca_hotel_mallorca_fincahotel_mallorca_es_picot_pool

Es Picot: Bed & Breakfast und die nettesten Gastgeber

Im Hotel wird nur Frühstück angeboten, aber das ist dafür großartig. Jeden Tag verschiedene Eierspeisen und frisches Obst (als wir da waren gab es zwei Mal Melone, super leckere Mango und die besten Kirschen, die ich seit langem gegessen habe). Als ich am ersten Tag gesagt habe, dass ich kein Gluten esse und mein eigenes Brot dabei habe, hat mir der Finca-Besitzer Andreu sogar sofort für den nächsten Morgen noch glutenfreies Müsli besorgt. Sehr aufmerksam!

suelovesnyc_susan_fengler_finca_hotel_mallorca_fincahotel_mallorca_agrotourisme_es_picot

Überhaupt sind die Besitzer der Finca, eine Familie mit zwei Kindern, freundlich und unglaublich hilfsbereit. Andreu hat uns bei der Ankunft einen Plan mit den schönsten Stränden gemacht und uns verraten, wo wir überall essen gehen können. Ca. 5 km vom Hotel findet man schon die ersten Restaurants mit leckeren spanischen Gerichten. Wir sind aber auch beispielsweise zwei Mal im Hafen von Cala D’Or essen gewesen.

Die Zimmer und der Preis

Wir haben jetzt Mitte Juni ziemlich genau 100 Euro pro Nacht bezahlt. Für ein tolles Zimmer mit toller Steinwand, Klimaanlage und einem großen Badezimmer mit riesiger Dusche. Frühstück inklusive. Wifi gibt es auch kostenlos und einen kleinen Kühlschrank mit sehr günstiger Minibar. Dort haben wir auch unsere im Supermarkt gekauften Getränke gelagert.

Ich habe mich im Es Picot sofort unglaublich wohl gefühlt. Man hatte überhaupt nicht das Gefühl in einem Hotel zu sein, sondern eher bei Freunden zu wohnen. Nur, dass man im Finca-Hotel natürlich die Vorteile von frischen Handtüchern, nie leer werdendem Duschgel und einem täglich aufgeräumten Zimmer hat.

Achso und mit dem Mietwagen war es auch überhaupt nicht weit zu den Stränden im Süden von Mallorca. Wir haben jeden Tag einen anderen besucht und sind auch einmal zwei Stunden lang über die Serpentinenstraßen in den Norden gefahren.

Falls Ihr als Paar verreist oder einfach mal Ruhe und Entspannung sucht, kann ich dieses Finca-Hotel auf Mallorca wirklich sehr empfehlen!



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares