Die Schuh-Frage: Welche Schuhe für die Hochzeit?

In: Fashion
welche schuhe für die hochzeit suelovesnyc_blog_schuhe_fuer_die_hochzeit_schuhe_fur_die_hochzeit

Alle denken beim Look für die Hochzeit nur an das Brautkleid. Was ich viel schwieriger fand? Die richtigen Schuhe für die Hochzeit zu finden!

High Heels oder flache Schuhe – das war hier die Frage. Für meine Hochzeit wollte ich mir „schuhmäßig” mal so richtig was gönnen. Heißt: Sneaker-Sue auf Designer-Schuh-Mission.

Die Challenge: Bei schönem Wetter findet die freie Zeremonie im Garten statt. 15cm-Stilettos sind ohnehin nicht mein Ding, also habe ich mich auf die Suche nach High Heels mit Blockabsatz gemacht. Puh… In meinem Kopf war das alles so einfach.

Schuhe für die Hochzeit zu finden – Gar nicht so einfach…

Nach unzähligen Retouren bei Mytheresa, Net-A-Porter und Co. (okay, es waren gefühlt mehr als in der Realität), fiel mir wieder mal auf: Sneaker shoppen ist wirklich einfacher als Sandalen.

Irgendeine Stelle drückte immer und für High Heels mit offener Ferse sind meine Fersen leider nicht schön genug. Was man nicht alles für Erkenntnisse hat…

Nach Gesprächen mit verheirateten Freundinnen war klar: Flache Schuhe bräuchte ich zum Wechseln so oder so noch. Also warum nicht gleich flache Sandalen tragen? Weil mein „Walk” dann nicht so elegant ist? Quatsch, habe schließlich etliche Folgen Germany’s Next Topmodel geschaut.

Also habe ich schließlich eine neue Suche gestartet: flache Sandalen – möglichst im Metallic Look. Und die wurden es schließlich auch. Dann muss ich abends auch nicht auf Chucks umsteigen. Auch wenn das vielleicht witzig aussehen würde.

Meine Schuhe für die Hochzeit zeige ich Euch natürlich noch nicht. Aber dafür habe ich Euch einen ganzen Shop zusammengestellt, in dem Ihr stöbern könnt. Keine Angst: Es sind nicht nur flache Sandalen dabei. Dafür ganz viel im Metallic-Look. High Heels oder Sandalen in Silber oder Gold finde ich persönlich nämlich viel cooler als weiße „Brautschuhe”. Auch schön: Ein Nude, das in Richtung Rosé geht. Sieht sehr elegant und feminin aus. Viel Spaß beim Schuhe-Shopping!

Pic: Pexels.com



2 comments

  • Nadine

    May 5, 2017 at 2:38 pm

    Liebe Susan, so ging´s mir auch :( Schuhe shoppen war soooviel schwierig als das Kleid zu finden. Ich hab mich schlussendlich für einen flachen spitzen Schnürballerina entschieden. Aus wunderbar weichem Leder. Sandalen habe ich trotzdem dabei, im Fall der Fälle 😉

    Liebe Grüße Nadine

    Reply

  • Franzi

    July 5, 2017 at 8:56 am

    Ich kann nur empfehlen sich nicht auf das eine Paar zu verlassen. Ich hatte tolle Brautschuhe, aber es waren 34 Grad und meine Füße wollten an dem Tag einfach nicht aufhören anzuschwellen.
    Klar nach fünf Tagen Malle, da hatte ich das Problem auch, aber ich hatte zum Glück vier paar normale ausgelatschte Ballerinas in griffweite. Und letztendlich habe ich sie alle gebraucht und am ende Barfuß die Nacht beendet. Vorbereitung ist auch hier alles.

    Grüße und ganz viel Spass!

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares