Life at 30: „Hey! Schönes Kleid!“ Komplimente unter Frauen

In: Life at 30
Komplimente unter Frauen suelovesnyc_life_at_30_komplimente_unter_frauen

Warum sind Komplimente unter Frauen so selten, wenn sie doch eigentlich so schön sind?

Ich bewege mich seit Jahren in einer Branche, in der ich mich beinahe ständig „underdressed“ fühle. Kein Witz. Mein Stil ist eher sportlich, die Haare sind meist natürlich und selbst zu Kleidern trage ich zu 90% Sneaker. Und dann stehe ich da auf den Fashion Events und werde erst mal von oben bis unten gemustert. Hach ja, kein schönes Gefühl.

Wir Frauen sind nicht nur bei uns selbst, sondern auch bei anderen Frauen die stärksten Kritiker. Ist etwas nicht passend, dann wird es kritisiert. Und wenn etwas zu schön oder perfekt ist, dann wird es auch kritisiert. Mit über 30 habe ich mittlerweile gelernt: Hinter den fiesesten Lästereien steckt meist pure Unsicherheit. Irgendwie scheint das Lästern hinter dem Rücken viel leichter über die Lippen zu kommen als ein Kompliment direkt ins Gesicht. Und das ist so schade!

Komplimente unter Frauen – viel zu selten, aber so schön

Vor kurzem war ich für ein Mode Event gebucht. An dem Tag ging es mir körperlich leider nicht so gut (man hat diese Tage, an denen will man sich nur mit Wärmflasche auf dem Sofa verkriechen). Aber wie sagte Coco Chanel schon so schön: „… add more lipstick and attack“. Also los zum Event. Und als ich abends nach Hause zur U-Bahn lief, da hatte ich nicht nur so viel Energie wie den ganzen Tag noch nicht und die Bauchschmerzen vergessen, sondern auch ein breites Lächeln auf dem Gesicht.

Warum? Weil ich so viele Komplimente von Frauen ganz unterschiedlichen Alters bekam an dem Abend und daraus so viele wahnsinnig nette Gespräche entstanden sind. Warum es vor allem zu den Komplimenten kam? Ich trug eines der Highlight-Pieces, ein rotes Kleid, das es auch im Store zu kaufen gab. Und bekam Komplimente, wie gut es mir steht und dafür wie ich es kombiniert habe (mit Sneakern natürlich). Einfach nur durch die Tatsache, dass ich das Kleid trug, prasselten mir von allen Seiten so viele Lächeln und positive Kommentare entgegen.

Da dachte ich mir: Wie schön, dass sich völlig fremde Frauen so schöne Komplimente machen können. Natürlich ging es hier um Äußerlichkeiten, aber trotzdem entstand dadurch so eine tolle Energie und Stimmung, dass ich sie richtig in mir aufgesogen habe.

Vor ein paar Wochen habe ich beim Einkaufen, als ich an einer Frau vorbei lief, gedacht: Das ist ja ein cooles Maxikleid. Steht Ihr richtig gut. Als wir dann in einem Gang aneinander vorbei liefen, sagte ich „Richtig tolles Kleid!“. Und sie dreht sich um und strahlt übers ganze Gesicht: „Oh, Danke!“ Wir kannten uns nicht, da musste ich kurz über meinen Schatten springen, dass ich das zu ihr gesagt habe. Aber das Kompliment auszusprechen und nicht nur in meinem Kopf zu haben, das hat ihren Tag sicher schöner gemacht. Und meinen irgendwie auch.

Ich finde, wir sollten uns viel häufiger gegenseitig Komplimente machen. Das kann für ein Kleid sein, eine Frisur, aber auch für etwas, das wir getan haben. Du siehst, dass Deine Freundin sich in ihrem Job richtig reinkniet? Dann sag ihr doch ruhig einmal: „Wie toll, dass Du Dich so anstrengst.“ Deine Schwester ist immer für alle da? Dann schreib Ihr doch mal eine WhatsApp mit einem kleinen „Schön, dass Du Dich immer so um uns sorgst“.

Mit einem ernst gemeinten Kompliment kann man so viel bewirken. Wir müssen es nur aussprechen.

Bild: Sophie Wolter


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen