Berlin Fashion Week Spring Summer 2014: Highlights und Trends

In: Fashion

Kaviar Gauche Show - Mercedes-Benz Fashion Week Spring/Summer 2014Letzte Woche regierte in Berlin nicht wie sonst Wowereit – sondern die Mode. Die Mercedes-Benz Fashion Week war „in town“ und ich natürlich mittendrin. Meine Highlights verrate ich euch heute.

Fashion Week Highlight Shows:
Schumacher und Kaviar Gauche haben es bei mir in die Top 3 geschafft haben. Dorothee Schumacher ließ sich von der Pop Art inspirieren und zeigte eine farbenfrohe Kollektion. Bin jetzt absolut im Cartoon/Pop Art-Fieber. Wer mich kennt, weiß, dass ich den langen, zarten Kleidern von Kaviar Gauche (die doch irgendwie Rock-Star-Attitude haben) nicht widerstehen kann. Das Designer-Duo zeigte in der St. Agnes Kirche – tolle Atmosphäre. Lala Berlin überzeugte wieder mit sommerlichen Prints – dieses Mal zarte Pastellfarben, Neon-Highlights. Cool fand ich den Palmenprint.

Fashion Week Highlight Präsentation:
Ganz klar Augustin Teboul – natürlich wieder in Schwarz aber mit tollen, handwerklich sehr interessanten Details. Eine 1 mit Sternchen gibt es auch für die Präsentation im HO Berlin – einer alten Kaufhalle. Jedes Model hatte seinen – mit Laken abgehängten – eigenen Bereich.

Fashion Week Blogger Highlight:
Das Fashion Blogger Café, bei dem ich wieder liebe Bekannte und Freunde getroffen habe.

Fashion Week Beauty Highlight:
Natürliche Looks wie bei Perret Schaad oder Schumacher. Beach-Waves bei der Michalsky StyleNite (werde ich versuchen nachzustylen – stay tuned). Leuchtender Korallfarbener Lippenstift bei Lala Berlin und Haare im Wet Look bei Augustin Teboul. Bei Glaw wurden Ponys angeklipst – gut zum Testen, ob einem der Trend-Look des nächsten Sommers steht.

Ausführliche Fashion Week Berichte von mir gibt es übrigens hier – mehr Bilder seht ihr in der Galerie unten (mit einem Klick auf eines der Mini-Bilder landet ihr in der Galerie).

pics: MBFW Berlin



0 comments

Leave a comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen