Lese-Tipp: Drei Sommer-Bücher für den Urlaub

In: Lifestyle
sommer-buecher-lese-tipps

Stress, Stress, Stress – wann ich es endlich mal schaffe ein Buch in einem Rutsch durchzulesen? Im Urlaub! Momentan geht leider nur Hörbuch, weil ich einfach nicht die Ruhe habe. Das geht nämlich auch beim “Multitasken” und ist der perfekte Partner bei Abwasch, Wäsche zusammenlegen & Co.

Welches Buch ihr im Urlaub oder auf der Wiese unbedingt lesen solltet? Hier sind meine drei Sommer-Bücher-Favoriten. Ich habe geschmunzelt, gelacht und auch geweint (und das nicht nur einmal).

1. Jojo Moyes – Eine Handvoll Worte

Für mich das absolut perfekte Buch für den Urlaub! Ich lag auf Santorin am Pool und habe den Roman geradezu verschlungen. Romantik, zwischenmenschliche Beziehungen, Tragik und das alles aber nicht auf plattem Frauenschmöker-Niveau. Das Buch spielt sowohl in den 60er Jahren als auch in der Gegenwart und spart nicht an Gesellschaftskritik. Einfach im Roman verlieren und abschalten…

Übrigens fand ich auch “Ein ganzes halbes Jahr” von Jojo Moyes toll – habe ich allerdings auf Englisch als Hörbuch gehört (Vorsicht, Tränen!). Für alle die “Ziemlich beste Freunde” lieben!

2. John Green – The Fault in Our Stars (Das Schicksal ist ein mieser Verräter)

Mit Abstand eines der besten Bücher, das ich seit langer Zeit gelesen (bzw. auf Englisch gehört) habe. Die tragische Lovestory von Hazel Grace und Augustus, die beide an Krebs erkrankt sind, ist so mitreißend, dass ich teilweise einfach nur weinen konnte. Allerdings verlieren beide nie ihren Sinn für Humor und die Leichtigkeit die beide Figuren trotz ihrer Jugend und Krankheit haben ist so bewundernswert, dass man gleichzeitig auch mit ihnen lachen will und sie bewundert. Dieses Buch zeigt auf, wie wichtig die Dinge im Leben sind, die wir oft für so selbstverständlich halten.

3. Helen Fielding – Bridget Jones: Mad about the Boy (Bridget Jones: Verrückt nach ihm)

Typisch Bridget! Einfach das absolute Feel-Good-Buch – Bridget Jones durchlebt die Tücken des Alltags so unglaublich charmant. Meiner Meinung nach muss man dieses Buch aber unbedingt auf Englisch lesen. Kurzweilig, natürlich überspitzt, aber auch einfach lustig. Danke Helen Fielding für die perfekte Sommer-Lektüre!

Alle Bücher habe ich euch direkt zum Shop verlinkt zum Nachkaufen – habt ihr eines davon schon gelesen oder würdet gern?



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares