Just do it: Meine neuen Pläne für 2016

In: Lifestyle
Sue Suelovesnyc

Vielleicht haben einige von Euch mitbekommen, dass für mich der Frühling nicht nur schöneres Wetter und blühende Bäume bedeutet, sondern ich mein Leben verändern werde. Heute erfahrt ihr mehr dazu.

Viele fragen mich gerade, nachdem ich mich letzte Woche selbständig gemacht habe: „Und was kommt jetzt?”. Das will ich Euch heute beantworten.

Nach drei Jahren in Hamburg zieht es mich in mein geliebtes New York. Wie lange? Das kann ich aktuell noch nicht absehen. Was ich dort machen werde? Auf jeden Fall weiter bloggen und ich habe noch ein weiteres tolles Projekt.

Wie viele von Euch wissen, ernähre ich mich wegen einer Allergie seit fünf Jahren weitestgehend glutenfrei. Jetzt wo das (vor allem in den USA) immer mehr zum Trend wird, habe ich mir gedacht, ich springe auf den Food-Trend-Zug auf.

In SoHo werde ich deswegen mit einer Bekannten ein glutenfreies Café eröffnen. Der Name? April Fools’…

Edit: Ihr Lieben, das war natürlich ein April-Scherz. Ich habe mich zwar wirklich selbständig gemacht, allerdings als Online Redakteurin in Hamburg. Also kein Café in New York.



5 comments

  • Kathrin

    April 1, 2016 at 11:51 am

    Ahhh und heute ist der 1. April, haha! Gerade eben noch gemerkt :-)

    Reply

  • Tina

    April 1, 2016 at 11:52 am

    April . . . April

    Reply

  • vreni

    April 1, 2016 at 3:01 pm

    MEGA! immer den mut haben, den eigenen träumen zu folgen. es zahlt sich IMMER aus. ich spreche aus erfahrung :-) auf besuch bist du dann hoffentlich vorbereitet… ich freue mich für dich!!!

    Reply

  • Julia

    April 2, 2016 at 6:12 pm

    Das wäre ja mal was… *träum* :D. Aber super, dass du dich dafür entschieden hast. Ich drücke dir die Daumen, dass du unendlich viele Jobs bekommst. 😉

    Liebe Grüße <3
    Julia

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares