Family first: Sonntagsgedanken

In: Lifestyle
quote_love

Wir leben alle das perfekte Social Media Leben – sind nach außen hin nie richtig traurig, deprimiert oder krank. Kurz habe ich auch überlegt hier einfach ganz normal weiterzumachen. Aber ein Blog ist sehr persönlich und genau wie ich nicht perfekt bin, ist auch das Leben nicht perfekt.

Diese Woche war ich mit einem Anruf zeitgleich erwachsen und doch so sehr innerlich Kind wie lange nicht mehr. Wir denken immer unsere Eltern sind unsterblich. Dad ist Superman, ohnehin ehemaliger Basketballstar und jeder Mann wird an ihm gemessen. Dann ruft er abends an und plötzlich steht die Zeit still. Wie wichtig mir meine Mutter ist, das kann ich hier gar nicht ausdrücken. Sie ist meine beste Freundin, mein Partner in Crime, meine Beraterin wenn ich (ob beim Kochen oder im Leben) nicht weiter weiß, sie ist wahnsinnig cool, direkt und uptodate. Und plötzlich stelle ich mir vor, wie es wäre, wenn sie nicht mehr da wäre. Zum Glück ist das jetzt aber wieder in ganz weite Ferne gerückt.

Dieser Moment in der letzten Woche hat mir aber noch deutlicher vor Augen geführt, was ich eigentlich eh schon weiß, man im Alltag aber so oft vergisst. Nichts ist wichtiger als die Familie und die Freunde. Selbst im größten Stress sollte man das nie vergessen.

Habt ihr am Wochenende schon eure Eltern angerufen?



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *