Marc Jacobs talking about Designer for Tomorrow: “be passionate about what you do!”

In: Fashion

You know, how if you work in fashion or are a fashion journalist you are always asked, who is your favorite designer? My answer – for years now: Marc Jacobs. Why? Not because everyone else loves his collections, but because of the designer himself. Marc Jacobs grew up in New York and has reinvented fashion so many times over the last years, not only for his own brand Marc Jacobs (which was founded a year before I was born) and sub-brand Marc by Marc Jacobs (my favorite designer handbag…love), but also for Louis Vuitton. In my view, Marc Jacobs stands for New York City, passion, fun and creativity. New School graduate Marc Jacobs is known for creating the unexpected and I love how he talks about his job and the honor of being patron of Designer for Tomorrow. I really do hope to catch a glimpse of Marc at Mercedes Benz Fashion Week in Berlin in a few weeks! Maybe I should wear my “Marc loves me” shirt – which was also a giveaway at the last DfT Show… or maybe not…

Wenn ihr in der Modebranche arbeitet oder als Modejournalist tätig seid, dann begegnet euch häufig eine Frage: wer ist dein Lieblingsdesigner? Meine Antwort (seit Jahren): Marc Jacobs. Das liegt aber nicht daran, dass alle den Designer hypen, sondern wegen der Person Marc Jacobs an sich. Marc Jacobs ist in New York geboren (der Glückliche!) und hat die Mode über all die Jahre, die er schon designt, immer wieder neu erfunden – und das nicht nur für sein eigenes Label Marc Jacobs (das ein Jahr vor meiner Geburt gegründet wurde) oder für Marc by Marc Jacobs (meine einzige Designertasche…pure Liebe), sondern auch für das Haus von Louis Vuitton. Für mich steht Marc Jacobs für New York City, Leidenschaft, Spaß und Kreativität. Seit Marc Jacobs die New School abgeschlossen hat, ist er dafür bekannt, dass man seine Designs nicht vorhersehen kann und ich finde es großartig, wie er im Video über seine Arbeit spricht und dass es eine Ehre für ihn ist, Schirmherr von Designer for Tomorrow zu sein. Ich hoffe ich kann Marc in ein paar Wochen bei der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin sehen. Vielleicht sollte ich mein “Marc loves me” T-Shirt anziehen – das ein Giveaway bei der letzten DfT Show war.. naja, vielleicht auch nicht…



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *