Wellness-Tipp für Paris: Relaxen im Nuxe Spa

In: Beauty
Nuxe_spa_paris

Hach… Pariiii – in den Straßen von Paris mit den zauberhaften kleinen Cafés bin ich ohnehin gleich schon immer viel entspannter. Jetzt habe ich vorletzte Woche allerdings einen Ort in Paris kennengelernt, dessen relaxte Atmosphäre mich einfach beeindruckt hat: das Nuxe Spa Paris.

Klar, in Spas gibt es fast immer gedämpftes Licht, Kerzen, leise Musik. Aber das Nuxe Spa in Paris hat die Aura eines geheimnisvollen, privaten Burg-Gewölbes. Von außen ist es absolut unscheinbar (kann beim Stadtbummel durch die Rue Montorgueil auch sehr leicht übersehen werden), aber wenn man dann einmal drin ist, will man am liebsten nicht mehr weg.

Nuxe_spa_paris_wellness_tipp

Das Spa, das sehr zentral quasi direkt neben Les Halles liegt, ist 2002 durch den Ausbau eines Kellergewölbes entstanden und als ich die Tour bekam, wäre ich am liebsten sofort in den blau (und dann lila, und dann…) beleuchteten Pool gehüpft. Ich finde, die Natursteine überall schaffen so eine beruhigende Atmosphäre – das bekommt keine Loungemusik und keine Duftkerze hin. Was ich bisher auch noch nicht so oft erlebt habe: bei meiner Gesichtsbehandlung legte ich mich auf die Liege, die sooo angenehm warm war. Beheizte Liegen? Ein echtes Plus im Winter!

Wenn Ihr euch mal etwas ganz besonderes gönnen wollt, dann solltet ihr unbedingt ein Treatment hier buchen. Pssst… auch Stars relaxen gern während ihrer Paris Trips – vielleicht trefft Ihr ja mal Monica Bellucci?

Bilder: PR



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *