Weekly Update: Puh, meine Nerven…

In: Lifestyle
oscars suelovesnyc_sue_loves_nyc_weekly_update_susan_fengler_hamburg_dennis_kayser

Warum mein Wochenende wirklich ziemlich nervenaufreibend war? Daran sind in diesem Jahr ausnahmsweise mal nicht die Oscars Schuld.

In den letzten Jahren hatte ich immer gemischte Gefühle vor der Verleihung der Oscars. Ich liebe es, die hübschen Kleider auf dem Red Carpet zu sehen und bin ein riesiger Film-Fan. Am liebsten würde ich jede Woche im Kino sitzen. Allerdings hieß Oscar-Wochenende auch immer: nicht schlafen und noch mehr Stress als sonst. Wenn man kein großes Team in der Online-Redaktion hat, dann kann man nach der durchgemachten Nacht nämlich nicht einfach mittags schlafen gehen.

Dieses Jahr ist das alles anders und ich habe die Oscar-Verleihung sogar aufgenommen und werde sie ganz entspannt heute ganz anschauen. Warum mein Wochenende dann aber trotzdem nervenaufreibend war? Erfahrt Ihr jetzt!

Nicht die Oscars waren Schuld an meinem aufregenden Wochenende

Puh: Sondern mal wieder ein Basketballspiel. In der Pro-B, der Liga in der mein Freund in Wedel spielt, erreicht man als Team entweder die Playoffs oder muss Playdowns gegen den Abstieg spielen. Gerade befindet sich das Team noch auf einem Playoff-Platz. Aber um den zu halten, mussten sie das Spiel am Sonntag unbedingt gewinnen. Meine Nerven… Zum Glück hat mich meine Freundin Leana begleitet, an der ich mich im letzten Viertel ab und zu mal festkrallen konnte. Und: Sieg! Jetzt noch ein Sieg am Samstag und die Playoffs sind 100% erreicht. Daumen drücken!

Workworkwork: Letzte Woche war ich beim Press Day von Cosnova (Ihr wisst schon: Lov, Catrice, Essence) und habe noch mehr neue Beauty-Produkte kennengelernt. Mit Lov zusammen habe ich auch im März einmal wieder eine Beauty-Weekly-Challenge für Euch, auf die ich mich schon sehr freue. Außerdem war ich beim Reserved Store Opening. Der neue Reserved Store in Hamburg ist RIESIG. Und ich habe auch schon ziemlich witzige Shirts und eine coole Bomberjacke (die Liebe hört nicht auf) entdeckt. Muss unbedingt nochmal vorbeischauen.

Hochzeitsplanung: Gastgeschenke als Punkt der Hochzeitsplanung? Check! Für Eure Hochzeit würde ich Euch raten, einmal bei DaWanda zu stöbern. Dort habe ich uns jetzt individuelle Gastgeschenke erstellen lassen, die so viel schöner sind als die auf all diesen anderen kitschigen Websites.

Habt eine tolle Woche (die hoffentlich nicht allzu grau wird…)!

Bild: Dennis Kayser



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares