Weekly Update: Es ist schon Februar???

In: Lifestyle
februar suelovesnyc_weekly_update_februar_blog_hamburg

Okay, also dieses Jahr hat es auf jeden Fall schon so richtig in sich. Ich so vor zwei Tagen: „Oha, im Januar sind ja echt alle erkältet.” „Ähm, Sue. Es ist Februar.” Wie bitte?

Schon allein die letzte Woche bietet locker Stoff für zwei. Da gab es eine Geburtstagsfeier, Frühstück bei Tiffany’s, einen weiteren spannenden Beauty-Vormittag mit Garnier, ein Basketballspiel… Okay. Aber jetzt erst mal eins nach dem anderen.

Woah – Es ist also wirklich schon Februar!

Workworkwork: Also wenn das Jahr so weitergeht, dann waren alle Hygge- und Achtsamkeits-Vorhaben für die Katz. Ein Termin jagt den nächsten und ich brauche schon eine To-Do-Liste für meine To-Do-Liste. Aber ich liebe es, will mich auf keinen Fall beschweren! Nur mich selbst darf ich bei all den Terminen nicht vergessen. Bin ja noch viel mehr als nur die Finger, die gerade wie wild auf den Laptop hacken. Am Sonntag blieb deshalb das Smartphone weitestgehend aus meiner Hand. Und Samstagabend war Burger essen mit Freunden angesagt – lustige Gespräche und leckeres Essen als Gegenmittel für den Stress.

Letzte Woche gab es zum neuen Tiffany & Co. Duft* ein wortwörtliches Breakfast at Tiffany’s. Das Eau de Parfum riecht übrigens sehr elegant (Mandarine, Irisblüte, Patschuli, Moschusnoten) und der Flakon funkelt von unten wie ein Diamant. Den hatte ich übrigens auch am Finger. 14.000 Euro – da hab ich schon aufgepasst, ihn nicht fallen zu lassen. Schaut mal bei Instagram – da funkelt es seit gestern Abend ziemlich…

Bei einem weiteren Business-Frühstück mit Garnier (für mich sind solche Termine mit meiner glutenfreien Ernährung ja immer mehr Business als Frühstück – aber dann habe ich mehr Zeit die Beauty zu genießen) habe ich ein echtes Highlight-Produkt für mich entdeckt. Da es noch nicht auf dem Markt ist, darf ich leider noch nichts sagen. Aber es hat mir mit seinem herrlichen Duft das ganze Wochenende versüßt.

Trotz all dem Stress im Alltag bitte eins nicht vergessen: Eure Gesundheit!

Cancer Awareness: Trotz vieler Job-Termine und To-Dos habe ich mir letzte Woche Zeit für einen noch viel wichtigeren Termin genommen. Die Krebsvorsorge beim Frauenarzt. Meine liebe Caro hatte Euch auch auf Instagram zum Weltkrebstag noch einmal daran erinnert. Und bei unserem schnellen Leben, sollten wir wichtige Vorsorge-Termine trotzdem immer einplanen und nicht wegschieben. Kein Job ist wichtiger als Eure Gesundheit.

Apropos Gesundheit… Gegen die riesige Erkältungswelle hier in Hamburg habe ich übrigens am Wochenende mit einer XXL-Obst-Bestellung entgegengesteuert (ein witziges Bild seht ihr auch bei Instagram). Ob es hilft? Daumen drücken.

*Affiliate Link (aber keine bezahlte Kooperation)

Bild: It Paper



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares