Weekly Update: Ein Gefühls-Auf-und-Ab

In: Lifestyle
Gefühls-Auf-und-Ab suelovesnyc_susan_fengler_gucci_ghost_levis_501_skinny_weekly_update_hamburg

Also die letzte Woche war wie eine Gefühls-Achterbahn für mich. Super happy und traurig lagen in den letzten Tagen nah beieinander. Ein Gefühls-Auf-und-Ab.

Momentan muss ich beim Schreiben des Wochenrückblicks immer ein bisschen nachdenken. Die Wochen sind so vollgepackt, da kann ich gar nicht glauben, dass wirklich alles in einer Woche passiert ist. Emotional waren die letzten Tage dann noch dazu – ein richtiges Gefühls-Auf-und-Ab.

Das Gefühls-Auf der letzten Woche…

Byyycicle: Letzte Woche habe ich mein neues Fahrrad abgeholt (habt Ihr sicher bei Instagram Stories gesehen). Meine Mädels hatten mir zum Geburtstag Ende letzten Jahres einen Gutschein geschenkt. Und jetzt ist es bei mir – bzw. gerade im neuen Keller. Ich freue mich sehr, dass ich jetzt einfach immer losradeln kann, wann ich will.

Sommer-Feeling in Hamburg: Wie gut es einfach tut, wenn man ein wenig die Nase in die Sonne strecken kann und nicht mit Schal und Jacke das Haus verlassen muss. Die Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen habe ich letzte Woche sehr genossen und hoffe sie bleiben noch ein wenig.

Workworkwork: Letzte Woche war ich nicht nur auf einem sehr netten Lancôme Lip Art Event in Berlin, ich habe auch viele spannende Jobs für die nahe Zukunft besprochen. Und auch ein Projekt, dass einmal etwas völlig anderes ist und gerade deswegen sehr aufregend. Ich hoffe, ich kann Euch bald mehr erzählen. Außerdem stand letzte Woche ein zuckersüßes Shooting an, mehr seht Ihr hier im Artikel.

Und dann kam das Gefühls-Ab…

Nicht da sein: Wenn ein Teil Deiner Familie in den USA wohnt und von dort negative Nachrichten kommen und Du nicht direkt in den nächsten Flieger steigen kannst, damit wir uns alle gegenseitig trösten können. Ich umarme Euch von hier aus und wir sind alle mit den Gedanken beieinander. Love you Fengler-Family.

Füreinander da sein: In einer traurigen Phase letzte Woche, hat gerade ein neuer Mensch in meinem Leben mir Kraft geben können. Danke, Hamburg, dass Du immer wieder Herzensmenschen anziehst, die zu neuen Freunden werden. Unser Gespräch bei glutenfreien Pancakes (bald gibt’s den neuen Food-Tipp!) hat mir sehr gut getan.

Nach dem Gefühls-Auf-und-Ab ein wenig runterkommen

Das wünsche ich mir für die nächsten Tage. Die sind zwar vollgestopft mit Arbeit, statt abends aber auch noch bis Mitternacht in der Wohnung zu schuften, gibt es zwei schöne Mädelsabende (Mit Kino! Wie habe ich es vermisst!). Mal ein bisschen den Kopf frei bekommen und nicht immer unter Strom stehen. Ich freue mich schon drauf.

Habt eine schöne und sonnige Woche!

Bild: Dennis Kayser

Look: Levi’s 501 Skinny in Rosa* – Gucci Ghost Bag – Wholesome Culture T-Shirt – Ohrringe Madeleine Issing

*Affiliate Link



0 comments

Leave a comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen