Weekly Update: Couchella statt Coachella

In: Lifestyle
suelovesnyc_susan_fengler_blog_coachela_couchella_hamburg_weekly_update coachella couchella

Wie mein Wochenende aussah? Couchella statt Coachella beschreibt es ganz gut. Hier erfahrt Ihr alles über meine Woche und was ich von der ganzen Coachella-Diskussion gerade halte.

Was ich die letzten Tage gemacht habe? Hm. In einem Wort? Gegessen! Ich war über Ostern bei meinen Eltern und habe von glutenfreien Süßigkeiten gelebt. Mama hat sogar einige glutenfreie Food-Highlights entdeckt, die ich noch nicht kannte und Euch natürlich bald vorstellen will.

Die letzten Tage: Family first und Couchella statt Coachella

Pre-Easter: In diesem Artikel hier habe ich Euch letzte Woche ja schon Einblicke gegeben, wie es sich bei mir mit den Feiertagen so verhält. Gestern habe ich wieder gearbeitet, aber von Freitag bis Sonntag blieb der Laptop einmal aus. Auch mal schön.

Family First: Die Tage bei meinen Eltern habe ich wahnsinnig genossen. Boule spielen mit Eltern und Freund am Neckar (kein verborgenes Talent meinerseits…), relaxen, ganz viel Eis essen und natürlich ein Basketballspiel. Hach…

Workworkwork: Gestern startete wieder eine neue Beauty-Wochen-Challenge. Hier (und natürlich auch bei Instagram Stories) erfahrt Ihr alles darüber. Am Sonntag gibt es dann das Fazit hier auf dem Blog!

Couchella: Bei mir war also eher Couchella als Coachella angesagt. Das Wetter: Deutlich schlechter als in LA, aber dann zumindest Freitag recht sonnig und schöner als vorhergesagt. Was ich aber dagegen nicht so schön fand? Die ganze Coachella-Diskussion, die ich auf Social Media verfolgt habe. Meine Meinung dazu: Soll doch jeder das machen, was er will und worauf er gerade Lust hat. Mein Motto: „Do more of what makes you happy” passt da ziemlich gut. Ich habe mein Family-Wochenende sehr genossen, aber ein paar Tage in California mit guter Musik und ganz viel Sonne? Stelle ich mir auch super vor! Die ganzen Festival-Looks sorgen bei mir im Feed für Sommer-Stimmung und von der kann ich nie genug bekommen. Wenn es zu viel wird, kann ich ja die Instagram Stories skippen und mich mit anderen Dingen beschäftigen. Zum Beispiel mit Essen – womit wir wieder bei meinem Wochenende wären…

Habt eine schöne Woche trotz gefühltem Wintereinbruch (zumindest bei mir in HH)!

Pic: Dennis Kayser



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *