Weekly Update: Berlinale-Rückblick und große Aufregung

In: Anzeige, Lifestyle
Berlinale-Rückblick Berlinale Suelovesnyc_berlinale_ruckblick_berlinale_2018_blog_susan_fengler_philipp_von_rohr_loreal_Paris

[Anzeige] Eigentlich, dachte ich, das hier wird mehr oder weniger ein großer Berlinale-Rückblick. Aber die letzten Tage waren so aufregend, da muss ich Euch noch etwas ganz anderes erzählen…

Wow – also die letzte Woche hatte es wirklich in sich. Und ich hab auf den ganzen Stress leider ein wenig mit Magenschmerzen reagiert. Deshalb habe ich mir am Wochenende gesundes Essen, Hörbuch, relaxen und meditieren „verordnet” – und das hat so gut getan. Warum meine Woche so aufregend war?

Immer wieder ein Highlight für mich Film-Fan: Hier ist mein Berlinale-Rückblick!

Berlinale-Rückblick: Ich liebe die Berlinale und freue mich jedes Jahr wie ein kleines Kind. Auch dieses Jahr war ich wieder mit L’Oréal Paris vor Ort und habe nicht nur viel Material für meinen Newsletter gesammelt, den ich seit neuestem für die L’Oréal Paris Family schreibe, sondern hatte auch wahnsinnig viel Spaß. Für den Red Carpet habe ich mir meine Hochzeitsfrisur nachstylen lassen (da wusste ich: die hält auch mehrere Stunden). Wir hatten ein tolles Shooting (ich trage hier übrigens meinen Lieblingseyeliner in Kupfer von Infaillible*) bei dem das Bild oben entstand und der Film – 7 Days in Entebbe – war einfach großartig. Daniel Brühl und Rosamund Pike waren auch da und saßen wieder beinahe direkt vor uns. So ein großartiger Tag und Abend! Schaut Euch unbedingt den Film an!

Von der Berlinale direkt zur Wohnungsbesichtigung, weiter direkt zum nächsten Job

Wohnungs-Aufregung: Wir haben am Dienstagabend, direkt nachdem ich – todmüde – aus Berlin kam eine Wohnung besichtigt. Und sie ist ein echter Traum. Wir haben schon eine Zusage, aber noch keinen unterschriebenen Vertrag und so bibber ich hier in Hamburg nicht nur wegen des erneuten Wintereinbruchs. Daumen drücken, dass alles klappt, bitte!

Hamburg-Liebe: Von Berlin wieder in Hamburg angekommen, ging es direkt zu einem richtigen Hamburg-Termin für mich. Bei der Haspa-Jahres-Pressekonferenz gab’s morgens nicht nur leckeren Tee aus der „Meine Stadt heißt Hamburg Tasse”. Ich konnte mich auch mit meinen liebsten App-Partnern über Aino und Kiekmo unterhalten. Die Kiekmo-Schließfächer kommen übrigens in jetzt noch viel mehr Hamburger-Filialen – finde ich super. Und bei Aino bekommt Ihr mittlerweile perfekt auf Euch zugeschnittene Hamburg-Tipps. Super witzig: Ich bin selbst Haspa-Kunde und kann jetzt online meinen Bankberater durch den Berater-Finder selbst aussuchen. Berater-Casting sozusagen. Außerdem habe ich noch Kwitt kennengelernt – mit Kwitt könnt Ihr schnell Geld versenden, wenn z.B. die Freundin kurz das Lunch bezahlen musste, weil das (wie so oft) nur Bar ging. Super News, oder?

Puh… Am Wochenende ein bisschen runterkommen nach all der Aufregung

Durchatmen: Am Wochenende war es dann höchste Zeit richtig durchzuatmen und ein bisschen runterzukommen. Dafür habe ich mir ein neues Hörbuch heruntergeladen und auch die ein oder andere Meditation gehört. Langsam wird das richtig zur Routine und ich bin sehr stolz, dass ich es geschafft habe, das Meditieren in meinen Alltag einzubauen. Falls Ihr hier Tipps oder Erfahrungen möchtet, schreibt mir gern!

Tante Sue: Außerdem habe ich am Sonntag Paula kennengelernt. Die Tochter einer meiner besten Freunde. Und bin jetzt somit offiziell Tante Sue. Dazu kommt am Freitag auch eine neue Life at 30 Kolumne. Schließlich ebenfalls ein sehr aufregendes Ereignis.

Ich mache heute Mittag gleich mal einen kleinen Schnee-Spaziergang und knipse dabei ein Foto für Euch vom Hamburger Schnee. Seit ich den Film „Schneemann” im Kino gesehen habe, habe ich allerdings ein etwas gespaltenes Verhältnis zu Schneemännern… Also hoffe ich, ich sehe heute keinen. Habt eine schöne Woche!

Anzeige / In Kooperation mit der Hamburger Sparkasse

Bild: Philipp von Rohr

*Affiliate Link



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares