Warum Männer besser chillen können

In: Lifestyle
chillen suelovesnyc_susan_fengler_blog_hamburg_dennis_kayser_kolumne_sonntagskolumne_frauen_maenner_chillen

„Sonntag habe ich den ganzen Tag Zeit zum Chillen.“ Wie der Tag dann wirklich aussieht?

Wenn mein Freund chillt, abhängt, rumhängt oder wie man es noch so nennen kann, dann macht er das auch wirklich. PlayStation-Bedienung in die Hand und vier Stunden später spielt er immer noch Fifa. Bewegt hat er sich höchstens, um etwas zu essen oder trinken zu holen. Das dann auch einfach auf dem Couchtisch stehen bleibt.

Und um diese Kunst des Abhängens beneide ich ihn. Wirklich. Dazu muss ich sagen, dass er diese Chance selten hat, weil er mit Job und Basketball in Kombination deutlich weniger – der so oft angesprochenen – Me-time hat als ich. Aber wenn er dann dazu kommt, dann kann er wirklich gut rumhängen.

Chillen können Männer einfach besser…

Als ich letzte Woche einen ganzen Sonntag für mich hatte, da hatte ich eine Vision von einem ganzen Tag im Bett mit einem Buch. Den Fitzek hatte ich allerdings schon Freitagabend verschlungen und deswegen stand ich erst einmal auf. Und dann sieht bei Frauen das Chillen oft so aus: Aufräumen, Abwasch, putzen, drei Maschinen Wäsche, Yoga, duschen, Maniküre, Pediküre. Und in meinem Fall kommt dann noch kurz ein Bild für den Blog dazu – oder ein kurzer Artikel zwischendurch.

Warum Männer besser chillen können? Naja, erst einmal fällt das allgemeine Beauty-Programm meist deutlich kürzer aus. Und sie konzentrieren sich auf weniger Dinge. Das ist sogar wissenschaftlich belegt. Während ich im Wohnzimmer sitze und einen Film schaue, fällt mir erst mal auf: Der Tisch ist dreckig. Schnell mal abwischen. Beim Weg ins Bad in der Werbepause: Oh den Spiegel könnte man auch mal wieder putzen. Wieder zurück: Oh, die Weihnachtsdeko muss aber echt mal in den Keller. Und er: Schaut. Den. Film.

Vielleicht versuche ich das beim nächsten Mal auch…



1 comments

  • Marie

    February 12, 2017 at 6:41 pm

    Also wenn das wirklich so ist, dann bin ich wohl innerlich ein Mann 😀

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares