Verliebt, verlobt, verheiratet – und jetzt?

In: Lifestyle
verheiratet Kolumne suelovesnyc_susan_fengler_hochzeit_tremsbuettel_tremsbuttel_verheiratet

Gerade erst die Hochzeit der eigenen Träume gefeiert, da steht schon eine Frage im Raum. „Und jetzt?” Kinder, Karriere, 5-Jahres-Plan?

Ehrlich gesagt, kommt es mir so vor, als sei unsere Hochzeit schon viel länger her als gerade einmal drei Monate. Am liebsten würde ich jeden der traumhaften Momente festhalten und zurückholen. Aber der Alltag hat uns wieder und so langsam verschwinden auch die letzten Deko- und Geschenke-Überbleibsel aus der Wohnung.

Verliebt, verlobt, verheiratet – und was kommt jetzt?

Wir sind fast 30 und frisch verheiratet. Haben beide Jobs, in denen wir erfolgreich sind und die wir mögen. Einen großartigen Freundeskreis. Eine XXL-Familie. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein, oder?

Trotzdem steht in letzter Zeit häufig eine Frage im Raum. Würde man es verkürzt ausdrücken, dann wäre es ein „und jetzt?” das mal mehr oder weniger konkret ausgesprochen wird.

Damit ist am häufigsten gemeint: „Und jetzt? Kinder?”. Das wird man nach der Hochzeit übrigens sogar im Job-Umfeld dauernd gefragt. Teilweise von Menschen, die man vorher noch nie gesehen hat. Etwas intim für Smalltalk, oder?

Zukünftig träume ich von einer größeren Wohnung. Mit Arbeitszimmer und Spülmaschine. Wird in Hamburg sicher gar nicht so einfach, wenn wir es dann konkret angehen.

Einen richtigen 5-Jahres-Plan aber – den habe ich zum ersten Mal in meinem Leben nicht so richtig. Und das fühlt sich verdammt gut an. Eins ist klar: Ich möchte – natürlich am liebsten gemeinsam mit meinem Mann – viel reisen und die Welt entdecken. Und ich will mein Leben so leben, wie ich das will.

Ob ich in 5 Jahren noch blogge? Ob ich ein Kind haben werde? Ob ich in Hamburg lebe? Kann ich Euch nicht sagen.

Mein „und jetzt?” beantworte ich einfach so: Jetzt ist glücklich sein angesagt. Dankbarkeit für das, was wir haben. Und leben in genau diesem Jetzt.

Bild: Plan Liebe



2 comments

  • Tanja

    November 5, 2017 at 9:16 pm

    Hey Susan,
    das hört sich doch wunderbar an! Es ist wohl das Beste was man machen kann im Hier und Jetzt zu leben und das Leben zu genießen. :) Ich wünsche dir und deinem Mann alles Gute dabei!
    Lg Tanja

    Reply

  • Carina

    November 6, 2017 at 7:13 pm

    Das klingt nach einem großartigen Plan, den ich mir selbst zu Herzen nehmen werde!

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares