Travel-Tipps: Meine Mailand Sightseeing Highlights

In: Travel
suelovesnyc blog mailand sightseeing higlights dom duomo milan susan Fengler

Hach… In Mailand gab es für mich den schönsten Abschluss des Sommers. Mit ganz viel Sonne und Gelato. Hier sind meine Mailand Sightseeing Highlights für Euch!

Wenn ich an die Tage in Mailand während der Fashion Week Woche zurück denke, dann habe ich automatisch ein Grinsen auf dem Gesicht. Statt 24/7 Fashion Week Stress habe ich mir nämlich Sightseeing Fun mit meinem Freund gegönnt. Was Ihr dabei auf keinen Fall verpassen solltet?

Hier sind meine Mailand Sightseeing Highlights!

Neben all dem Eis, das Ihr unbedingt essen müsst (hier geht’s zu meiner Lieblingseisdiele), solltet Ihr auch unbedingt diese Orte besuchen!

#1: Der Mailänder Dom

Der hell strahlende Dom mitten im Zentrum Mailands hat mich wirklich beeindruckt. Tipp: Statt sich in die riesig lange Schlange zu stellen, um den Dom von innen zu sehen – einfach alles von oben betrachten. Links neben dem Dom bekommt Ihr Tickets für die Dom Terrasse. Wenn Ihr selbst die Treppen lauft, dann ist es günstiger. Und wirklich nicht so anstrengend wie gedacht! Gerade als ich dachte „Puh, man könnte jetzt auch oben sein”, hatte ich auch schon die letzte Stufe erreicht. Und der Blick vom Dom aus ist einfach großartig! So schön! Außerdem könnt Ihr auf dem Dach auch tolle Fotos machen (schaut mal bei mir auf Instagram).

suelovesnyc_susan_fengler_blog_travel_tipps_mailand_sightseeing_highlights_milan_sightseeing_dom_duomo_milano

#2: Die Galleria Vittorio Emanuele II

Mein absoluter Lieblingsort in Mailand ist die Galleria Vittorio Emanuele II. Absolutes Mailand Sightseeing Highlight und so wunderschön. Die Galerie wird auch das Wohnzimmer Mailands genannt. Und in diesem Wohnzimmer befinden sich nicht nur Cafés, sondern die Boutiquen aller großen italienischen Designer. Hat jemand Gucci gesagt? Außerdem ist alles bis ins Detail traumhaft schön. Fängt beim Boden an und hört bei der Glaskuppel über Dir auf. Das Beste: Die Galleria ist direkt neben dem Dom. Zwei Sightseeing-Fliegen mit einer Klappe sozusagen…

suelovesnyc_travel_reise_mailand_sightseeing_galleria_vittorio_emanuele_milan

#3: Das Castello Sforzesco

Ihr habt genug vom Herumlaufen und Shopping (!)? Dann setzt Euch doch einfach mit einem Eis (jaja…) in den Park des Castello Sforzesco. Auch hier könnt Ihr vom Dom aus hinlaufen. Und dann einfach relaxen.

Übrigens fahren vor dem Castello die Sightseeing Busse ab. Wir wussten noch nicht so viel über Mailand und haben die Hop on hop off Busse super genutzt. So kommt Ihr nämlich auch am vierten Sightseeing Higlight vorbei.

#4: Bosco Verticale

Ein Hochhaus ist in Mailand über und über mit Bäumen bepflanzt. Den Bosco Verticale seht Ihr auch vom Bus aus. Bäume als Fassade? Dafür haben die Mailänder sogar den Hochhauspreis für Klimaschutz und Design bekommen. Auf den Balkonen wurden Bäume gepflanzt, die auch vor Lärm und zu heißen oder kalten Temperaturen schützen. Ziemlich cool!

Und was Ihr natürlich unbedingt noch sehen müsst, wenn Ihr in Mailand seid: Ganz viele italienische Restaurants – von innen!



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares