Sue-Uniform: Das perfekte Frühlingsoutfit

In: Fashion
frühlingsoutfit suelovesnyc_susan_fengler_fruehlingsoutfit_fruhlingsoutfit_spring_outfit_zoe_karssen_bomberjacke_oh_yeah

So! Genug mit dem Winter! Vielleicht wird es ja endlich Frühling, wenn ich Euch mein perfektes Frühlingsoutfit zeige.

Es gibt so ein paar Lieblingsteile, die ich einfach immer trage. Jeans – das wisst Ihr ja. Sneaker – auch ein alter Hut (ähm oder eher Schuh). Im Winter kommt dann noch ein Kaschmirpullover dazu, gern auch mit Bluse oder Hemd drunter. Im Frühling hole ich dann wieder die dünneren Sweater aus der Versenkung. Und die Bomberjacken!

So sieht mein perfektes Frühlingsoutfit aus

suelovesnyc_susan_fengler_fruehlingsoutfit_fruhlingsoutfit_spring_outfit_dree_citizensofhumanity_citizens_of_humanity

Ihr erwartet jetzt vielleicht Pastellfarben und ganz viele Blümchen. Klar, das steht für den Frühling, aber ganz so girly wird es bei mir häufig nicht. Stattdessen: Fun-Fashion mit Oh Yeah Popcorn Sweatshirt (habe ich im witzigen Oh Yeah Bakery Store in der Gertigstraße gekauft). Endlich werde ich auch wieder meine cropped Jeans tragen können. Die Dree von Citizens of Humanity war Liebe auf das erste Anziehen. Aber bei um die 5 Grad waren mir die freien Knöchel noch etwas zu kalt. Also, los Frühling!

Worin Ihr mich auf jeden Fall in Hamburg den ganzen Frühling sehen werdet? In meiner neuen Bomberjacke von Zoe Karssen. Natürlicht mit Statement auf dem Rücken (Bruised not broken – ziemlich stark). Erinnert mich irgendwie an einen Spruch aus meiner Kindheit: Sticks and stones may break my bones, but words can never hurt me. Ganz schön weise für einen Kinderspruch.

suelovesnyc_susan_fengler_fruehlingsoutfit_fruhlingsoutfit_spring_outfit_zoe_karssen_bruised_not_broken_bomber_jacke

Ach und die Nike Sneaker – die kennt Ihr ja schon von mir. Im Frühling dürfen sie noch bordeauxrot sein, bevor sie dann im Sommer wieder von Türkis und Weiß abgelöst werden. Die Sneaker-Farben wechseln bei mir wirklich nach Jahreszeit.

Ihr seht, es müssen für den Frühling nicht immer Blümchen und Pastellfarben sein. Allerdings könnte es mit den Frühlingstemperaturen jetzt trotzdem wirklich langsam mal losgehen. Ich bin ja fashionmäßig auch schon bereit.

Pics: Dennis Kayser im Zwei-Minuten-Shooting, weil es gerade anfing zu regnen (ach Hamburg…)



4 comments

  • Isabell

    March 2, 2017 at 1:49 pm

    Sehr schönes Outfit! Du hast recht, Frühling geht auch ohne Pastell. :)

    Reply

  • Susan Fengler

    March 6, 2017 at 10:10 am

    Danke Dir! Ja, es muss nicht immer Pastell sein

    Reply

  • Susan Fengler

    March 6, 2017 at 10:09 am

    Danke! Ich war auch begeistert – “ratzfatz” :)

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares