Next stop: Singapur und Bali

In: Lifestyle
semarabeachhouse_bali

Ich freue mich schon so! Nächste Woche geht es für mich zum ersten Mal nach Asien. Was wir genau vor haben?

Nachdem sich der Frühling und sommerliche Temperaturen dieses Jahr in Deutschland wirklich sehr, sehr viel Zeit lassen, freue ich mich riesig auf kurze Hosen, Bikinis und Strand! Wir (aka mein Verlobter (klingt immer noch seltsam) und ich) fliegen zusammen mit Sarah und Chris nach Bali!

Zuerst geht’s zu zweit nach Singapur

Bevor es auf die Trauminsel mit den perfekten Guides geht (Sarah und Chris kennen sich dank Weltreise super aus), machen Jens und ich aber kurz einen 48-Stunden-Stop-over in Singapur. Was müssen wir denn dort unbedingt gesehen haben? Eine Tour aufs Dach des Marina Bay Sands ist bereits geplant.

Vorfreude auf die (!) Bali-Traum-Location

Wenn wir dann auf Bali angekommen sind, leben wir einen echten Luxus-Traum. Wir sind nämlich (dann schon zusammen mit Sarah und Chris) zwei Tage im Semara Beach House. Habe ich auf Instagram gewonnen und kann es immer noch gar nicht fassen. Sieben Schlafzimmer, Pool, eigener Koch und einen traumhaften Blick auf den indischen Ozean – ich bin so gespannt.

Die echte Bali-Experience

Den Rest der Zeit verbringen wir dann zu viert in einer kleinen Villa und mit ganz viel Sonne, Strand und Bali erkunden. Ein Tipp, den uns Sarah und Chris vorab gaben: Für das Herumcruisen mit einem Roller unbedingt an einen internationalen Führerschein denken!

Habt Ihr Tipps für meine erste Asien-Reise?

Pic: Instagram/Semarabeachhouse



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *