New York Time: enjoying the view from a rooftop bar (230 Fifth)

In: New York City

rooftop bar 230 fifth new york

It’s the end of summer, so if you are in New York City these days, you might want to enjoy the view from one of the cool rooftop bars. My favorite rooftop bar is 230 Fifth in Manhattan. It is located right in the heart of New York and you can take a very close look at the Empire State Building. I go there for the view – the cocktails are small and expensive, so I only drink one. Why it is still my favorite rooftop? I once spent a romantic evening with my boyfriend there and we admired the golden roof of a skyscraper, the illuminated Empire State Building and just had a wonderful time. Entrance is free (but you can only get in if you are 21) and during the week I would not reserve a table, but simply stop by – even if you don’t have a seat, you will be just fine.

Der Sommer geht zu Ende und deshalb solltet ihr euch, falls ihr gerade in New York seid, den wunderschönen Blick von einer der Rooftop Bars nicht entgehen lassen. Mein Favorit: die 230 Fifth in Manhattan (der Name ist gleichzeitig die Adresse). Sie ist mitten im Herzen New Yorks und von oben ist man dem Empire State Building ganz nah. Für mich ist der tolle Blick entscheidend – die Cocktails sind natürlich recht klein und überteuert, deshalb belasse ich es bei einem. Warum die 230 Fifth trotzdem meine favorisierte Rooftop Bar ist? Als ich meinem Freund das erste Mal New York City zeigte, haben wir hier einen tollen Abend verbracht und das goldene Dach eines Hochhauses und das beleuchtete Empire State Building bewundert. Der Eintritt ist frei (aber Vorsicht, wir sind in NYC: ihr müsst also 21 sein) und ich würde euch nicht raten, für teures Geld einen Tisch zu reservieren. Selbst, wenn ihr keinen Sitzplatz bekommt, werdet ihr euren Abend sicherlich in vollen Zügen genießen.



0 comments

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares